MyMz

Stocksport

Michael Späth souverän auf Platz eins

Altrandsberger Weitenjäger war bester U23-Schütze beim Ländervergleich in Klobenstein. Deutscher Sieg in der Nationenwertung

Michael Späth sicherte sich mit 95,60 Metern Patz eins bei der U 23. Foto: cal
Michael Späth sicherte sich mit 95,60 Metern Patz eins bei der U 23. Foto: cal

Altrandsberg.Wie im Vorjahr hat Deutschland auch heuer beim Ländervergleich im Weitenwettbewerb den Ton angegeben. In der Ritten Arena von Klobenstein räumten die Kraftpakete des Deutschen Eisstock-Verbandes (DESV) fünf der acht Titel ab. Von den vier Einzeltiteln holte Deutschland zwei. Bei der Jugend U16 ging die Nationenwertung mit 273,79 Metern an Deutschland vor Österreich (202,60) und Italien (181,73).

Bereits im ersten Durchgang machten Alexander Anzinger vom EC Ebing und Michael Späth vom FC Altrandsberg mit Weiten von 92,90 und 92,60 dem österreichischen Überflieger Neubauer (92,88) klar, dass bei den Junioren U23 mit ihnen zu rechnen ist. Doch Neubauer schoss eine starke Fünferserie und konnte mit 93,63 Metern Anzinger überholen und sich den zweiten Platz sichern. Im Gegensatz zum Ebinger konnte sich Michael Späth deutlich steigern und hat mit 95,60 Metern den Ländervergleich 2019 gewonnen. Auch mit seiner zweitbesten Weite von 94,57 Metern hätte der Altrandsberger und U19-Vorjahressieger das oberste Podest am Ritten bestiegen. Da Max Vaitl vom EC Außernzell mit 92,87 Metern nur winzige drei Zentimeter aufs Podest fehlten, ging die Nationenwertung sicher an Deutschland (281,37) vor Österreich (267,24) und Italien (225,12). Obwohl Thomas Kohlmann vom ESC Berching staubedingt erst kurz vor Beginn des Herrenwettbewerbs ankam, erzielte er mit 91,09 Metern bereits im ersten Versuch die Siegweite. Die Teamwertung gewann Deutschland (264,54) vor Italien (249,71) und Österreich (234,75).

Ergebnisse der Junioren U23: 1. Michael Späth (FC Altrandsberg) 95,60; 2. Peter Neubauer (AUT) 93,63; 3. Alexander Anzinger (EC Ebing) 92,90; 4. Max Vaitl (EC Außernzell) 92,87; 5. Julian Spendl (AUT) 89,58; Nationenwertung: 1. Deutschland 281,37; 2. Österreich 267,24; 3. Italien 225,12. (cal)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht