MyMz

Miltach

Miltach ist in Hirschau gefordert

Die bisherigen Spieltage waren für die Aufsteiger in die Volleyball-Landesliga alles andere als zufriedenstellend.

Miltachs Landesliga-Volleyballer stehen in Hirschau unter großem Erfolgsdruck und wollen dem auch standhalten. Foto: cpj
Miltachs Landesliga-Volleyballer stehen in Hirschau unter großem Erfolgsdruck und wollen dem auch standhalten. Foto: cpj

Miltach.In den bisherigen fünf Partien blieben sie ohne Sieg und konnten bisher nur zwei Sätze für sich entscheiden. Nun müssen die Miltacher am Samstag bei der SG Hirschau/Amberg aufs Parkett.

Der direkte Tabellennachbar ist in einer ähnlichen Situation. Beide Teams kennen sich aus den Bezirksligazeiten, und die Gastgeber konnten sich verstärken. Auch wenn sie dadurch noch schlagkräftiger geworden sind, ist sich das Miltacher FC-Team sicher, dass sie sie schlagen können und auch müssen, denn die Tabellensituation sieht nicht rosig aus. Erfreulich ist, dass Sebastian Mühlbauer nach seiner Fingerverletzung wieder mit im Kader steht. (cpj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht