MyMz

Miltach

Miltacher FC-Herren droht der Landesliga-Abstieg

Nach der 0:3-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den Tabellensechsten TV Ebern ist das Schicksal des Miltacher Landesligaaufsteigers wohl schon besiegelt.

Nach der Auswärtsniederlage müssen sich Miltachs Männer wohl mit dem Abstieg vertraut machen. Foto: Achim Feiler
Nach der Auswärtsniederlage müssen sich Miltachs Männer wohl mit dem Abstieg vertraut machen. Foto: Achim Feiler

Miltach.Eine kleine, aber unrealistische Chance würde noch bestehen, wenn der Tabellennachbar SV Hirschau/Amberg seine letzten vier Punktspiele noch verlieren würde.

Nach dem Aufstieg in die Landesliga wirkte sich die dünne Personaldecke des FC Miltach immer deutlicher aus. Auch am letzten Spieltag musste das FCM-Team die Reise nach Unterfranken ohne Auswechselspieler antreten. Mit Jacob Steinwagner, Rene van der Weerd, Felix Schäffer und Bastian Fuchs fehlten verletzungsbedingt gleich vier wichtige Akteure. In den ersten beiden Sätzen, die mit 20:25 und 22:25 an die Gäste gingen, gelang es den Regentalern, noch mitzuhalten. Aber im dritten Satz schwanden dann die Kräfte und der Glaube an eine Wende, so dass dieser recht deutlich mit 13:25 ebenfalls an die Gastgeber ging. Aber eines signalisierten die Miltacher Männer jetzt schon, wir bleiben zusammen, trainieren weiter und greifen in der kommenden Saison wieder an. (cpj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht