MyMz

Volleyball

Miltachs Damen starten selbstbewusst

Zum Bezirksliga-Auftakt geht es zum TB/ASV Regenstauf III; dort wartet auch der TSV Neutraubling auf das „Tiger“-Team

Die Miltacher Volleyball-DamenFoto: Joachim Feiler
Die Miltacher Volleyball-DamenFoto: Joachim Feiler

Miltach.Am Samstag ab 14 Uhr starten die Miltacher Volleyball-Damen in die Bezirksliga-Saison und müssen zum Auftakt beim TB/ASV Regenstauf III antreten, wo auch noch der TSV Neutraubling als Gegner wartet. Das „Tiger“ Team will wie in der vergangenen Saison nichts mit den Abstiegsrängen zu tun haben. Mit Amelie Wagner (Mittelspielerin) und Jana Reimer (Außen) baute FC-Damen-Coach Manfred Vogl zwei Talente aus dem Nachwuchsbereich in sein Team ein, das Astrid Schützeneder als Spielführerin und Zuspielerin sowie Franziska Kreis und Nicole Pielmeier (Mittelblockerinnen) vervollständigen; dazu kommen noch Stefanie Mühlbauer, Veronika Haas und Teresa Peter. Abgesehen von Urlauberin Veronika Haas und Franziska Kreis stehen dem FCM-Damen-Coach zum Saisonstart alle anderen Damen zur Verfügung. Am Montag ab 19 Uhr sind Miltachs Damen bei einem Pokalspiel in Neutraubling auf dem Parkett. (cpj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht