MyMz

Ehrung

Mit „Jugend-Oscar“ ausgezeichnet

Die Chamerauer Tischtennisabteilung erhält mehrere Preise.

Für ihre hervorragenden Turnierleistungen in den vergangenen zwölf Monaten wurden Anna Irrgang (links) und Andi Gall geehrt. Foto: crs
Für ihre hervorragenden Turnierleistungen in den vergangenen zwölf Monaten wurden Anna Irrgang (links) und Andi Gall geehrt. Foto: crs

Chamerau.Die Tischtennisabteilung des FC Chamerau wurde bei den Bezirksmeisterschaften in Beratzhausen ausgezeichnet. Sie erhielt den Edi 2019, den Nachwuchspreis des Bezirks Oberpfalz-Süd, in der Kategorie Team. Darüber hinaus wurden in den Kategorien Einzel weiblich und Einzel männlich Anna Irrgang und Andi Gall mit dem Edi ausgezeichnet. Und für ihre Leistungen als Fachwart ging der Edi 2019 an Wolfgang Klingseisen und Wolfgang Brey.

Während den zweitägigen Bezirksmeisterschaften der Jugend wurden am zweiten Turniertag im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Gewinner des Jugend-Nachwuchspreises Edi 2019 bekanntgegeben. Durch das Programm führte Bezirksjugendwart Toni Pfeffer, der vor der Preisverleihung recht herzlich den Bürgermeister des Marktes Beratzhausen, Konrad Maier, sowie den Schirmherrn dieser Mammutveranstaltung, Matthias Beer, willkommen hieß. Die Preisverleihung des Edi 2019, auch „Jugend-Oscars“ genannt, nahmen der Bezirksvorsitzende, Rudi Prösl, und der Bezirksehrenvorsitzende, Edi Hochmuth, vor, der zugleich Namensgeber für diesen Nachwuchspreis ist.

Wie schon bei den Bezirkstitelkämpfen 2019 räumte auch hier die Nachwuchsabteilung des FC Chamerau kräftig ab und stellte gleich mehrere Preisträger des „Jugend-Oscars“. In der Kategorie Einzel weiblich durfte Anna Irrgang zusammen mit Eileen Sahiner (TTV Beratzhausen) den Nachwuchspreis für außerordentlich gute Turnierleistungen entgegennehmen. Bei der Kategorie Einzel männlich ging der Edi 2019 für überragende Turnierleistungen an Andi Gall und Markus Ostermayer (TTC Hohenwarth). Der vielleicht wichtigste Nachwuchspreis in der Kategorie Team ging an den FC Chamerau und den TSV Berching für besondere sportliche Team-Leistungen. Der „Oscar“ in der Kategorie Sonderpreis ging an den FC Zandt und den FC Mintraching. Eine ganz besondere Leistung erbrachten Wolfgang Klingseisen und Wolfgang Brey vom FC Chamerau, die in der Kategorie Leistung Fachwart mit dem Edi 2019 ausgezeichnet wurden. Die Ehrung in der Kategorie Aktivster Verein ging an den TTV Beratzhausen, der im Laufe einer Saison gleich mehrfach Ausrichter eines Nachwuchsturniers war. (crs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht