MyMz

Mountainbiker am Pröller durch den Wald

Die Vilzinger stellten ihre Fitness unter Beweis. Mit der Tour nahe Sankt Englmar beendeten sie die Saison – 2016 Alpencross.

Mit strammen Waden durch den Wald den Berg hinauf
Mit strammen Waden durch den Wald den Berg hinauf Foto: privat

Cham.Die Mountainbiker der DJK Vilzing ließen eine lange und wunderschöne Saison zu Ende gehen. Mit den Autos fuhr man am frühen Morgen ins Pröllergebiet. Ausgangspunkt der Tour war dort der Parkplatz Predigtstuhl. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein startete man in Richtung Ahornwies. Anschließend umrundete man den Pröller und erreichte nach einer längeren Abfahrt die Ortschaft  Klinglbach. Über Maibrunn und am Baumwipfelweg vorbei fuhr man durch St. Englmar zum Kloster Kostenz. Weiter ging es um den Hirschenstein und dann über einen langen Singletrail am Mühlbach entlang zum wohlverdienten Mittagessen im Hotel Schmelmerhof. Gestärkt nahm man die letzten verbleibenden Kilometer in Angriff. Insgesamt waren gut 50 Kilometer und knapp 1400 Höhenmeter zu bewältigen.

Leicht erschöpft am Ausgangspunkt angelangt, war man sich jedoch sicher, solch schöne Touren im nächsten Jahr wieder zu unternehmen.

Unter anderem ist für 2016 wieder ein Alpencross geplant.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht