MyMz

Cham

Nachwuchs verbessert seine Leistungen

Chamer ASV-Schwimmer können sich beim 18. Internationalen Landauer Dreikönigsschwimmen deutlich steigern.

Die Chamer Nachwuchsschwimmer verbesserten ihre Leistungen beim Dreikönigsschwimmen. Foto: cpn
Die Chamer Nachwuchsschwimmer verbesserten ihre Leistungen beim Dreikönigsschwimmen. Foto: cpn

Cham.Vergangenes Wochenende fand in Landau an der Isar das 18. Internationale Landauer Dreikönigsschwimmen statt. Fünfzehn Vereine aus verschiedenen Regionen Bayerns nahmen bei dieser Veranstaltung mit insgesamt weit mehr als 700 Einzelstarts teil. Für den ASV Cham gingen die Schwimmer Erik Winter (Jahrgang 2006) und Jonas Bals (Jahrgang 2007) an den Start.

Über die 50 Meter Schmetterling (35,95 sec.) und 50 Meter Rücken (35,95 sec.) konnte Erik Winter seine Meldezeit um jeweils knapp fünf Sekunden, über die 50 Meter Brust (44,02 sec.) um eine Sekunde und über die 50 Meter Freistil (31,52 sec.) um circa zwei Sekunden verbessern und schaffte es damit in allen vier Disziplinen immer auf den ersten Platz seines Jahrgangs. Bei der Gesamtwertung der Jahrgänge 2005/2006 sicherte sich Erik Winter den hervorragenden zweiten Platz.

Auch Jonas Bals erzielte trotz Trainingsrückstands sehr gute Ergebnisse. Über die 50 Meter Schmetterling (6. Platz mit 42,07 sec.) und 50 Meter Brust (2. Platz mit 42,64 sec.) verbesserte er seine Meldezeit um jeweils eine Sekunde, über die 50 Meter Rücken (5. Platz mit 45.44 sec.) um knapp fünf Sekunden. Über die 50 Meter Freistil (35,18 sec.) konnte er seine Meldezeit halten und sicherte sich hier den dritten Platz in seinem Jahrgang. (cpn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht