MyMz

Miltach

Neue Gürtel für Judoka des 1. FC Miltach

In den vergangenen Monaten hatten sich wieder viele Kinder und Jugendliche konzentriert auf ihre Gürtelprüfungen vorbereitet.

  • Neue Gürtel gab es für die Miltacher Judoka. Foto: cpj

Miltach.Bei zwei solchen Prüfungen in der Miltacher Mehrzweckhalle fungierten Helmut Fleischmann (1. FC Miltach) und Ulli Heinze (ASV Cham) sowie der Prüfungsbeauftragte des Judobezirks Oberpfalz, Thomas Kraus und Andrea Weiß (FC Miltach) als Prüfer. Neben Würfen, Haltegriffen, Fall- und Hebeltechniken, Abwehr- und Befreiungsgriffen und Randori wurden bei den Grün- und Blaugurtanwärtern auch eine Kata bewertet. Die intensive Vorbereitungszeit hat sich für alle Judoka gelohnt. Die Kinder zeigten durchwegs gute bis sehr gute Leistungen. Im Anschluss gratulierten alle Prüfer den Judoka zur bestandenen Prüfung, verliehen den neuen Gürtel und jeweils ein Begleitheft zur Vorbereitung auf die nächste Gürtelprüfung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht