MyMz

Triathlon

Staffel des TV Furth erreicht Podest

Auch Einzelstarter waren bei Tristar-Triathlon in Regensburg schnell im Ziel. Paul Gollek wurde Zweiter seiner Altersklasse.
Erwin Lamecker

Die erfolgreichen TV-Einzelstarter: Paul Golleck, Stephanie Drexler, Franz Breu, Georg Braun (v. li.) Foto: Erwin Lamecker
Die erfolgreichen TV-Einzelstarter: Paul Golleck, Stephanie Drexler, Franz Breu, Georg Braun (v. li.) Foto: Erwin Lamecker

Furth im Wald.Bereits zum 30. Mal wurde von Tristar Regensburg eine Triathlon-Veranstaltung organisiert. Mit über 1000 Teilnehmern gehört dieses Event zu den größten Bayerns. Seit einigen Jahren beteiligen sich auch Further an diesem Highlight auf den unterschiedlichsten Strecken. Auf der Mitteldistanz (2 km Schwimmen – 80 km Radfahren und 20 Kilometer Laufen) verteidigte Sebastian Neef, übrigens der Sieger des letztjährigen Further Drachentriathlons, seinen Titel.

Auf der olympischen Distanz (1,5 – 40 – 10 ) gelang der Further TV-Staffel ein Überraschungserfolg. Wolfgang Braun (Schwimmen), Andreas Kussinger (Radfahren) und Wolfgang Ringle (Laufen) erreichten mit einer Gesamtzeit von zwei Stunden und acht Minuten den dritten Platz.

Die erfolgreiche Further Staffel auf dem Siegerpodest Foto: Lamecker
Die erfolgreiche Further Staffel auf dem Siegerpodest Foto: Lamecker

Gleich vier Further Athleten starteten im Einzel auf der Sprintdistanz (0,5 – 20 – 5). Hier sicherte sich Stephanie Drexler in ihrer Altersklasse den vierten Platz. Noch besser machte es Paul Gollek, der in seiner Altersklasse den zweiten Platz belegte. Auch der 13. Platz von Franz Breu in seiner Altersklasse und Platz 20 von Neuling Georg Braun können sich sehen lassen. (fle)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht