MyMz

Waldmünchens U15 trainiert eifrig

In der Challenge der SG setzen sich Simon Rosenmüller und Jakob Pangratz durch.

  • Den ersten Platz und zusätzlich die beste Tagesleistung im Radfahren sicherte sich Simon Rosenblatt.
  • Jakob Pangratz lieferte die beste Tagesleistung im Laufen. Fotos: Stefan Rossmann

Waldmünchen.Wie ihre Vorbilder in der 1. und 2. Mannschaft hat auch die Fußball-C-Jugend der SG Waldmünchen in der aktuellen Zwangspause die freie Zeit sinnvoll genutzt und eine Trainings-Challenge veranstaltet. An acht Tagen wurden gelaufene und geradelte Kilometer der Jugendspieler addiert und am Ende stand dann fest, wer in der Einzelwertung am fleißigsten unterwegs war und welches Team am erfolgreichsten war. Dabei wurden die gelaufenen Kilometer im Gegensatz zum Radfahren fairnesshalber mit 2,5 multipliziert. Zusätzlich zu 19 SG-Kickern nahm auch Finn Steinhauser vom ASV Cham Teil. Das Ergebnis von 3166,42 km ist dank der unglaublichen Leistung der jungen Kicker mehr als beeindruckend. Die beste Tagesleistung mit dem Rad lieferte Simon Rosenblatt mit 72,4 km. Die beste Laufleistung erreichte Jakob Pangratz mit umgerechneten 31,075 km.

In der Gruppenwertung holte sich das Team Grün (mit den Gruppenmitgliedern Simon Rosenblatt, Bastian Schneider, Jakob Pangratz, Sebastian Detienne) den Sieg. Auf dem Podium in der Einzelwertung landeten Sebastian Hermann (3. mit 310,08 km), Bastian Schneider (2. mit 349,56 km) und der Sieger Simon Rosenblatt mit unglaublichen 368,21 km.

Die weiteren Plätze: 4. Finn Steinhauser 267,81 km, 5. Lorenz Nachreiner 250,37 km, 6. Jakob Pangratz 241,04 km, 7. Lukas Gruber 185,095 km, 8. Johannes Gruber 183,835 km, 9. Florian Weingärtner 157,98 km, 10. Adrian Danzer 155,29 km. (wsr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht