MyMz

Cham

WKG-Ringer peilen Plätze am Siegertreppchen an

Nachdem vergangene Woche die Einzelmeisterschaften des Ringerbezirks Niederbayern/Oberpfalz im griechisch-römischen Stil in Regensburg ausgetragen wurden, starten diesen Samstag die Meisterschaften im freien Stil in der Chamer Mehrzweckhalle.

Die Meisterschaften im freien Stil beginnen am Samstag in der Chamer Mehrzweckhalle. Foto: Markus Iglhaut
Die Meisterschaften im freien Stil beginnen am Samstag in der Chamer Mehrzweckhalle. Foto: Markus Iglhaut

Cham.Ausrichter ist der ASV Cham, der zusammen mit seinem Wettkampfpartner RG Willmering mit dieser Veranstaltung auch eine Werbung für den Ringersport bieten will.

Sowohl die Schülerringer aller Alters- und Gewichtsklassen als auch die Männer gehen dabei an den Start. Beginn der Einzelkämpfe ist um 10 Uhr, wobei mit dem Start der Männermeisterschaften um ca. 14 Uhr gerechnet wird. Aktuell liegen insgesamt 185 Meldungen aus neun Vereinen vor.

Alexander Schiele freut sich in seinem zwanzigsten Amtsjahr als Chamer ASV-Abteilungsleiter auf die Veranstaltung und will vor allem den jungen Neuzugängen der WKG Willmering/Cham eine Chance bieten, erste Kampferfahrungen auf der Matte zu sammeln.

Die Schülertrainer, Waldemar Bolgert und Rudi Kraus, erwarten mehrere Plätze auf dem Stockerl ihrer Jungs, denn der freie Stil liegt den WKG-Nachwuchsringern eher als der klassische Stil. (cmu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht