MyMz

SpVgg Bayreuth holt Markus Ziereis

Der gebürtige Rodinger verlässt die Löwen und wechselt in die Regionalliga.

Markus Ziereis bejubelt einen Treffer im Trikot des Chemnitzer FC. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa
Markus Ziereis bejubelt einen Treffer im Trikot des Chemnitzer FC. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa Foto: Thomas Eisenhuth/picture alliance / dpa

Cham.Die „Altstadt“ hat eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison eingetütet: Markus Ziereis kommt vom TSV 1860 München, wie die SpVgg Bayreuth in einer Mitteilung auf ihrer Homepage mitteilt.

Sowohl bei den Sechzgern als auch zuvor bei SSV Jahn Regensburg war Ziereis in der Regionalliga Bayern eine feste Größe und verhalf beiden Teams zum Aufstieg in die 3. Liga.

In der aktuellen Spielzeit kam der 27-Jährige allerdings nur noch auf elf zumeist Kurzeinsätze. Für den Hansenrieder haben die „Ambitionen und die klaren Ziele, die der Verein hat“, den Ausschlag für den Wechsel aus der 3. Liga nach Bayreuth gegeben. „Wolfgang Gruber und Timo Rost haben mich in den persönlichen Gesprächen von der Aufgabe überzeugt. Für mich ist wichtig, dass ich die Möglichkeit habe, erfolgreichen Fußball zu spielen“, wird der in Roding geborene Angreifer, der bei der SpVgg Neukirchen-Balbini die Grundbegriffe des Fußballs lernte, auf der Bayreuther Homepage zitiert. Allein dreimal konnte Ziereis die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern feiern: erst 2013 gemeinsam mit Chris Wolf und Ivan Knezevic mit den Löwen-Amateuren, 2016 mit Jahn Regensburg und schließlich 2018 mit der ersten Mannschaft des TSV 1860. In diesen drei Spielzeiten erzielte er 55 Tore in 91 Spielen. „Ich kenne die Liga ganz gut“, sagt der Offensivspieler, der zudem mit Darmstadt (2014) und Regensburg (2017) in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist. Die weiteren Stationen seiner Karriere waren der FSV Frankfurt und der Chemnitzer FC.

SpVgg-Geschäftsführer Wolfgang Gruber freut sich, dass die Verpflichtung des Wunschspielers gelungen ist: „Wir haben lange um ihn gekämpft.“ Für Trainer Timo Rost ist die Verpflichtung ein wichtiger Schritt in die kommende Spielzeit: „Markus Ziereis hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er ein unheimlich gefährlicher Stürmer ist, der uns in der Offensive wie auch mit seiner Erfahrung helfen kann.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht