mz_logo

Eisbären
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 6

Eishockey

Eisbären-Kapitän Flache bleibt bis 2020

Der Kanadier verlängert mit den Regensburgern um zwei Jahre. Der Verein hat somit fünf Spieler für die kommende Saison.

Peter Flache. Foto: Eisbären
Peter Flache. Foto: Eisbären

Regensburg.Die Eisbären Regensburg binden einen weiteren Spieler längerfristig an sich: Der Eishockey-Oberligist verlängert den Vertrag mit Kapitän Peter Flache um weitere zwei Jahre. Das gaben die Eisbären am Montag in einer Pressemitteilung bekannt. Der gebürtige Kanadier, der inzwischen in Regensburg heimisch ist, soll eine wichtige Stütze des Teams bleiben. Der Klub zitiert Flache mit folgenden Worten: „Natürlich bin ich froh, in Regensburg zu bleiben. Regensburg ist meine Heimat, ich fühle mich hier wohl und sehe viel Potenzial am Standort. Mein Ziel bleibt das gleiche wie vor drei Jahren: Für unseren Verein, unsere Fans und unsere Stadt aufzusteigen!“

Der kantige Stürmer Flache bestreitet aktuell seine insgesamt vierte Spielzeit für die Eisbären und hat bisher in 158 Spielen beachtliche 212 Punkte erzielt. Somit ist Peter Flache neben Peter Holmgren, Leopold Tausch, Sebastian Alt und Nikola Gajovsky bereits der fünfte Spieler mit einem Arbeitspapier für die Saison 2018/2019.

Die Eisbären stehen im Playoff-Viertelfinale: Einen Spielbericht zum letzten Sieg gegen Halle finden Sie hier.

Alle Nachrichten zu den Eisbären finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht