mz_logo

Eisbären
Dienstag, 18. September 2018 28° 1

Eishockey

Eisbären und Sebastian Alt trennen sich

Der Verteidiger hatte schon zum Saisonende schlechte Karten bei Trainer Igor Pavlov gehabt. Alt denkt an ein Karriereende.

Sebastian Alt trug nur eine Saison lang das Eisbären-Trikot. Foto: Melanie Feldmeier/Eisbären
Sebastian Alt trug nur eine Saison lang das Eisbären-Trikot. Foto: Melanie Feldmeier/Eisbären

Regensburg.Jetzt ist fix, was lange schon im Umlauf war: Die Eisbären des EV Regensburg verkündeten, dass der Eishockey-Oberligist und Verteidiger Sebastian Alt „getrennte Wege“ gehen und man sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt habe. Der 25-Jährige hatte nach einer Gehirnerschütterung 2017/18 39 Saisonspiele bestritten und war von Trainer Igor Pavlov in der Endphase nur noch bedingt berücksichtigt worden. Alt selbst erklärte auf MZ-Nachfrage, dass er derzeit überlege, ob er seine Karriere fortsetzt oder eine berufliche Laufbahn einschlägt. (cw)

Was Trainer Igor Pavlov nach Saisonende über Sebastian Alt gesagt hatte, lesen Sie hier.

Alle Nachrichten rund um die Eisbären des EV regensburg finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht