MyMz

Eishockey

Lars Schiller bleibt den Eisbären treu

Der Regensburger Eishockey-Oberligist und der 21 Jahre alte Verteidiger einigen sich auf eine Vertragsverlängerung.

Verteidiger Lars Schiller in Aktion Foto: Brüssel
Verteidiger Lars Schiller in Aktion Foto: Brüssel

Regensburg.Der Nächste, bitte! Bei den Regensburger Eisbären geht es derzeit in Sachen Vertragsverlängerungen zu wie beim berühmten Brezelbacken. Am Dienstag hatte der Eishockey-Oberligist bekanntgegeben, dass er sich mit Korbinian Schütz auf eine Zusammenarbeit bis 2022 verständigt hat. Nun hat bereits der 14. Spieler aus dem aktuellen Kader von Coach Igor Pavlov den Eisbären für die Zukunft zugesagt. Lars Schiller hat seinen Vertrag beim Tabellenführer um zwei Jahre bis 2021 verlängert, wie die Eisbären am Donnerstag mitteilten.

Das Arbeitspapier hat sowohl für die Oberliga als auch für die DEL2 Gültigkeit. Der 21 Jahre alte Verteidiger war vor der Saison vom letztjährigen Playoff-Gegner Saale Bulls Halle zu den Regensburgern gekommen. Schiller hat in bislang 27 Saisoneinsätzen sieben Scorerpunkte (1 Tor, 6 Assists) gesammelt. Der 1,79 Meter große und 74 Kilo schwere Verteidiger hatte mit dem Eishockeyspielen in seiner Geburtsstadt Berlin begonnen – bei den dortigen Eisbären.

Alle Nachrichten rund um die Eisbären des EV Regensburg finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht