MyMz

Eishockey

Mebus verlängert in Nürnberg

Der 26-jährige Verteidiger hat einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers unterschrieben.

Oliver Mebus (r.) bleibt weitere zwei Jahre in Nürnberg. Foto: Thomas Hahn/Eibner-Pressefoto
Oliver Mebus (r.) bleibt weitere zwei Jahre in Nürnberg. Foto: Thomas Hahn/Eibner-Pressefoto

Nürnberg.Die Thomas Sabo Ice Tigers basteln weiter an ihrem Team für die Zukunft und konnten mit Oliver Mebus einen weiteren Leistungsträger an sich binden. Der 26-jährige Verteidiger und Assistenzkapitän der abgelaufenen Spielzeit hat einen neuen Zweijahresvertrag bis 2022 unterschrieben.

Zum Führungsspieler entwickelt

„Olli ist nun schon seit vier Jahren in Nürnberg und hat sich in dieser Zeit zu einem Führungsspieler auf dem Eis und in der Kabine entwickelt. Es freut uns sehr, dass er sich trotz des Interesses einiger Top-Teams der Liga wieder für die Ice Tigers entschieden hat“, sagte Sportdirektor André Dietzsch. „Er ist ein wichtiger Baustein für unsere Philosophie und die Weiterentwicklung unseres Standorts und wird eine große Rolle dabei spielen.“

Oliver Mebus wechselte 2016 von den Krefeld Pinguinen nach Nürnberg und hat bislang insgesamt 341 DEL-Spiele mit einer Bilanz von zwölf Toren und 55 Assists absolviert. Für die deutsche Nationalmannschaft nahm er 2018 an der Weltmeisterschaft teil.

Hervorragender Standort

„Der Standort Nürnberg hat sich aus meiner Sicht in den vergangenen Jahren hervorragend weiterentwickelt. Mit der Verantwortung, die ich hier auf und neben dem Eis bekomme, möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir hier in den nächsten Jahren ein starkes Team aufs Eis bekommen und gleichzeitig junge Spieler an die DEL heranführen“, kommentierte Oliver Mebus seine Vertragsverlängerung in Nürnberg.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht