mz_logo

Sport aus Kelheim
Montag, 24. September 2018 15° 3

Mountainbike

Der Obi-Cup zieht magisch an

196 Aktive kommen ins Ziel. Philipp Bertsch kann den Titel nicht verteidigen. Vorjahresvize Benedikt Diepold wird Vierter.
Von Alexander Roloff

Unter optimalen Bedingungen strampelte sich ein Rekordteilnehmerfeld bei der 27. Auflage vom Abensberger Obi-Cup ab. Foto: Archiv-Neumaier
Unter optimalen Bedingungen strampelte sich ein Rekordteilnehmerfeld bei der 27. Auflage vom Abensberger Obi-Cup ab. Foto: Archiv-Neumaier

Abensberg.Am Tag der Arbeit drückten die Mountainbiker beim Abensberger Obi-Cup in zwölf Alters- und Leistungsklassen mächtig in die Pedale, um sich über den fordernden Rundkurs ins Ziel zu strampeln.

„Die Strecke war anspruchsvoll und ist bei den Mountainbikern sehr gut angekommen“, verkündet Bettina Pirzer, Schriftführerin vom ausrichtenden Abensberger Verein Team Babo. Die hervorragende Resonanz der Mountainbiker lasse sich auch an den Teilnehmerzahlen ablesen. Beim 27. Obi-Cup erreichten 196 Starter das Ziel. „Das Wetter hatte natürlich auch einen Anteil an der durchweg gelungenen Veranstaltung, zu der auch die einzelnen Rennverläufe begeisterten“, so Pirzer. Bei den Männern erreichte Michael Gaßner vom RSV Moosburg als Erster mit einer Minute Vorsprung das Ziel. Ihm folgten Michael Stieglbauer und Florian Hamm (beide Stieglbauer Racingteam). Das Duo machte die Plätze zwei und drei im Schlussspurt unter sich aus. Zehn Sekunden dahinter folgte mit Benedikt Diepold von run&bike Kelheim der erste Lokalmatador und Zweitplatzierte aus dem Vorjahr.

Titelverteidiger Philipp Bertsch aus Abensberg, ebenfalls für das Stieglbauer Racingteam im Einsatz, querte den Zielstrich mit 2:22,26 Minuten Rückstand auf dem siebten Rang. Nach der schnellen ersten Schleife von sechs Runden über je 4,5 Kilometer befanden sich die beiden Landkreisfahrer noch gemeinsam in der siebenköpfigen Spitzengruppe.

Gewinner zieht das Tempo an

Auch während der zweiten Runde blieb die Gruppe zusammen. Nach der Hälfte des Rennens war eine Lücke von gut drei Sekunden zwischen dem Spitzenquartett mit Diepold und den drei Verfolgern mit Bertsch zu verzeichnen. In Runde vier wurde von Gaßner, Stieglbauer und Diepold enorm Tempo gebolzt. Der später drittplatzierte Hamm musste eine Lücke von über 20 Sekunden reißen lassen und fiel in das Grüppchen um Bertsch zurück. An der Spitze legte Gaßner auf der vorletzten Runde noch einen Zahn zu.

Dieser Tempoverschärfung zollten Stieglbauer und Diepold Tribut. Allerdings konnte der run&bike-Fahrer den Abstand zum Topfahrer auf knapp 20 Sekunden begrenzen und nahm die letzte Schleife als aussichtsreichster Kandidat für den zweiten Platz in Angriff. Während Diepold aber mit 11:21,99 Minuten seine langsamste Rundenzeit auf dem Schlusskurs hinlegte, konnten seine Verfolger Stieglbauer und Hamm zulegen.

Gaßner baute seinen Vorsprung weiter aus. Eine Minute später sprintete Stieglbauer vor Hamm ins Ziel. Diepold reihte sich weitere zehn Sekunden später auf Position vier ein.

Luisa Beck siegt souverän

Bei der weiblichen Elite hängte Luisa Beck vom RSC Kelheim ihre Konkurrenz ab. Die Siegerin vom Rygol-Cup in Painten verwies Evi Gaßner (Ski&Bike Deggendorf) und Theresa Gaßner (FSV Sandharlanden/Stieglbauer Racingteam) mit über zwei Minuten Abstand auf die Plätze zwei und drei. Bei den Hobby-Herren Elite machte Sebastian Gaßner (Ski&Bike Deggendorf) das Rennen. Manuel Lohr vom RSC Kelheim wurde Dritter.

Weitere Resultate vom 27 Obi-Cup

  • Bei den Schüler/innen U11

    erzielte Julian Neumaier vom FSV Sandharlanden den dritten Platz.

  • In der AK U13

    landeten Luis und Ben Festl vom FSV Sandharlanden auf den Plätzen drei und vier.

  • Bei den Schüler/innen U15

    holte Markus Jung vom RSC Kelheim den Vizetitel.

  • Alle Resultate

    können auf der Homepage www.zeitgemaess.info unter „aktuelle Ergebnisse eingesehen werden.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Nachwuchsklassen. Die U9 und die U13 stellten mit jeweils 29 Finishern den Bestwert auf.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht