MyMz

Gastauftritt

Die Clubberer belieben zu scherzen

Der 1. FC Nürnberg präsentiert sich beim Testsieg in Kelheim gut gelaunt – hat aber auch einen Kritikpunkt.
Von Martin Rutrecht

Der 1. FC Nürnberg (weiß-rot) überzeugte beim 2:1 gegen den SV Ried über weite Strecken. Fotos: Rutrecht
Der 1. FC Nürnberg (weiß-rot) überzeugte beim 2:1 gegen den SV Ried über weite Strecken. Fotos: Rutrecht

Kelheim.Die beiden dick eingehüllten Club-Profis auf der Ersatzbank scherzten. „Ich bin der Kirschbaum, nee, er da, ach nee, der Kirschbaum steht ja im Tor“, ulkten Kevin Möhwald und Tim Leipold, der seine Vertragsverlängerung offenbar mit einer Prise Humor gewürzt hatte. „Ich spiel‘ heute nicht, mir ist zu kalt“, meinte er lachend. Was ihm wenig half, denn in der 71. Minute musste er mit weiteren fünf arrivierten Kollegen aufs Feld. Das Endresultat von 2:1 im Test des 1. FC Nürnberg gegen den SV Ried hatte da schon Bestand.

Kevin Möhwald und Tim Leipold (2. und 3. v. l.) waren vor ihrer Einwechslung auf der Ersatzbank gut gelaunt.
Kevin Möhwald und Tim Leipold (2. und 3. v. l.) waren vor ihrer Einwechslung auf der Ersatzbank gut gelaunt.

Der Club war zu Gast in Kelheim, für wenige Stunden zumindest. Coach Michael Köllner selbst hatte den Probegalopp mit dem Kelheimer Fußballlehrer Alex Ziegler eingefädelt. „Wir sollten eigentlich gegen einen tschechischen Klub spielen, der aber kurzfristig absagte. Ried wollte nicht ganz nach Nürnberg fahren, deshalb haben wir uns etwas in der Nähe von Regensburg gesucht“, so Köllner, der mit Ziegler seit seiner Zeit als DFB-Stützpunktkoordinator für Ostbayern Kontakt hält. Ziegler war von überschaubaren 300 Fans nicht angetan. „Ein solches Spiel muss man besser publik machen“, sagte er.

84-jähriger Fan fiebert mit

Arbeiter der Stadt und andere Helfer hatten das Städtische Stadion vom Schnee befreit und präsentierten den beiden Zweitligisten einen gut bespielbaren Rasen. Der Kelheimer Toni Schmatz (84) freute sich. „Ich bin seit 70 Jahren Club-Fan“, sagte er und packte seine Tüte mit Fanutensilien aus. Obwohl die Nürnberger einige Leistungsträger schonten, entwickelte sich eine temporeiche Partie, in der Ried mit zwei Chancen in der Anfangsphase die ersten Ausrufezeichen setzte. Aber mit dem 1:0 für den FCN durch Laszlo Sepsi übernahm der Club, das zweite Tor durch Patrick Stefaniak (35.) war die logische Folge in einer überzeugenden ersten Hälfte der Franken.

„Könnt ihr das auch heller drehen?“

Tim Leipold (zum Flutlicht)

„Wir haben vergessen, ein Tor zu machen“, meinte auf der Gegenseite der Rieder Profi Thomas Mayer. Schon vier Minuten nach Wiederanpfiff holten die Österreicher das Versäumnis durch Manuel Kehre nach. „Interessant, so ein Vergleich zweier Zweitligisten aus Deutschland und Österreich“, so Mayer. Die zweite Hälfte verlief weniger packend, auch „weil wir taktisch einiges probiert haben“, so Köllner.

Der SV Ried stemmte sich mächtig gegen die Franken.
Der SV Ried stemmte sich mächtig gegen die Franken.

Mit zunehmender Dunkelheit wurde es auch auf dem Platz düsterer. Das Flutlicht strahlte nicht eben kraftvoll. Leipold flachste vor seiner Einwechslung zwei Helfer an: „Könnt ihr das heller drehen?“ Auch der Club-Trainer merkte an: „Die Lichtverhältnisse waren etwas schwierig.“

Beide Teams speisen in der Halle

Das verdarb den Nürnbergern aber nicht die Laune am Kelheimer Aufenthalt und am Zweck des Testspiels. „Wir wollten einen aggressiven Gegner, und das war Ried. Und einige Jungs haben Spielpraxis gesammelt“, sagte FCN-Profi Enrico Valentini. Einen besonderen Charakter im Hinblick auf das Aufstiegsrennen habe so eine Partie nicht, „gewinnen ist aber immer schön“.

Ein Selfie mit den Club-Profis wie Edgar Salli durfte nicht fehlen.
Ein Selfie mit den Club-Profis wie Edgar Salli durfte nicht fehlen.

Nach der Begegnung speisten beide Teams in der Dreifachturnhalle. Die Verköstigung vom Gasthaus Stockhammer nahmen die Franken als Stärkung für das Aufstiegsfinale mit.

Hier der Spielbericht von der Partie.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht