mz_logo

Sport aus Kelheim
Freitag, 20. April 2018 27° 2

Fussball

Ex-ATSV-Kicker wird Coach in Langquaid

Laabertaler verpflichten Patrick Rauner, der bis 2017 in Kelheim war. Spieler Andreas Pollakowski rückt zum Co-Trainer auf.

Patrick Rauner (Mitte) spielte unter Coach Karsten Wettberg beim ATSV und wurde später Co-Trainer. Mit Ex-Jahn-Profi Tobias Schlauderer (r.) war er 2013 nach Kelheim gekommen. Foto: Rutrecht

Langquaid.Fußball-Bezirksligist TSV Langquaid hat in der Nachfolge-Frage von Trainer Helmut Wirth, der mit Saisonende aufhört, eine spannende Lösung gefunden: Chefanweiser wird Patrick Rauner, der bis Sommer 2017 Kicker und auch Co-Trainer des ATSV Kelheim war. In die Rolle des Co-Spielertrainers steigt Langquaids Mittelfeldmann Andreas Pollakowski auf.

Mit Ex-Jahn-Profi zum ATSV

„Wir wollten einen jungen, motivierten und kompetenten Coach – den haben wir mit Patrick Rainer gefunden“, sagt TSV-Abteilungsleiter Franz Fuchsbrunner, der die Personalie bekannt gab. Der 29-jährige Rauner, von Beruf Physiotherapeut, war 2013 im Schlepptau von Kelheims Ex-Jahn-Profi Tobias Schlauderer vom ATSV Pirkensee-Ponholz zum ATSV der Kreisstadt gewechselt.

Binnen zwei Jahren marschierten die Kelheimer unter Trainer Karsten Wettberg von der Kreisliga in die Landesliga durch. Nach dem nur einjährigen Gastspiel in der überregionalen Klasse stellte sich Rauner 2016 als kickender Co-Trainer an die Seite von Bernd Schinn, der 2015 für Wettberg gekommen war.

Geplagt von Sprunggelenksproblemen

Im vergangenen Sommer verließ Rauner (wie Schinn) den ATSV Kelheim, sein Spielerpass blieb aber in der Kreisstadt. Wegen Problemen mit beiden Sprunggelenken pausierte er in der Folge. „Es ist eher unwahrscheinlich, dass ich je wieder spielen werde, obwohl es mich reizen würde. Ich freue mich aber auf die Trainertätigkeit in Langquaid“, so Rauner. Sein Kompagnon Pollakowski (29) spielt seit 2016 beim TSV und stand zuvor mit TV Schierling und SV Etzenricht in der Landesliga am Rasen. (mar)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht