mz_logo

Sport aus Kelheim
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 5

Kreisliga

Kirchdorf strebt nach Sicherheit

Aufsteiger SC Kirchdorf kann sich mit einem Heimerfolg gegen den FC Ergolding II ein Polster zur Abstiegsrelegation zulegen.

Die Kicker vom SC Kirchdorf (in rot) möchten sich am Donnerstagabend gegen FC Ergolding II behaupten. Archivfoto: Kahler
Die Kicker vom SC Kirchdorf (in rot) möchten sich am Donnerstagabend gegen FC Ergolding II behaupten. Archivfoto: Kahler

Kirchdorf.Fußball-Kreisligist SC Kirchdorf bestreitet am Donnerstagabend die Nachholpartie gegen den FC Ergolding II. Spielbeginn ist um 18.15 Uhr. Die siebtplatzierten Gastgeber können sich mit einem Erfolg vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenvorletzten von der gefährdeten Zone distanzieren. Fünf Punkte beträgt die Distanz zum ersten Abstiegsrelegant TSV Ergoldsbach. Ausgerechnet gegen diesen Gegner kassierte Kirchdorf am vergangenen Samstag zwei Gegentreffer in den Schlussminuten und musste sich mich 2:3 beugen. Der verpasste Befreiungsschlag gegen einen weiteren akut abstiegsbedrohten Widersacher nachgeholt werden. „In Ergoldsbach haben wir uns nicht belohnt und in der Nachspielzeit den Sieg aus der Hand gegeben“, sagt Kirchdorfs Abteilungsleiter Johannes Wachter. „Gegen Ergolding wollen wir den Abstand zur Relegation wieder vergrößern.“ Dafür muss die offene Rechnung aus dem Hinspiel (2:3) beglichen werden. (ear)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht