mz_logo

Sport aus Kelheim
Sonntag, 20. Mai 2018 23° 4

Nachbarn

Saal gewinnt das Schützenderby in Hausen

Das arrivierte Team der SG nimmt in der Luftgewehr-Bezirksoberliga drei Punkte vom Aufsteiger mit. Peterfecking rutscht ab.

Tobias Mehrl holte den einzigen Zähler für Neuling Hausen. Archivfoto: lje

Hausen. Hausen. Mit 1:3 Einzelwertungen bei 1495:1498 Ringen mussten sich die Altbachschützen Hausen in der Luftgewehr-Bezirksoberliga den etablierten Schützen der SG 1882 Saal geschlagen geben. Tapfer wehrte sich der Aufsteiger im ersten Landkreisderby 2018 auf der eigenen Schießanlage.

Hausens Tobias Mehrl (385:380) besiegte Christoph Rechenberg. Die junge Jessica Söldenwanger (372:374) lieferte dem erfahrenen Markus Rechenberg ein ausgeglichenes Duell, am Ende blieb ihr nur die Gratulation. Nicht anders erging es Stefan Mehrl (370:374) gegen Helmut Pürkenauer und Johannes Brunner (368:370) im Duell mit Saals Youngster Noah Kleiner. Die Saaler nahmen drei Punkte mit.

Von junger Truppe zerpflückt

Die Peterfeckinger Schlossschützen haben nur mehr eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt. Mit 0:4 und 1466:1549 Ringen unterlagen sie dem dritten Anzug des Zweitligisten G’mütlichkeit Luckenpaint. Markus Simon (373:394) hatte im Zweikampf mit der 15-jährigen Katja Schober nicht den Hauch einer Chance. Im Duell der Amazonen unterlag Lea Eichinger (370:387) Hannah Sturm. Marcel Simon (362:386) unterlag der zweitligaerfahrenen Johanna Weitzenbeck. Christina Flotzinger (361:382) gab ihre Wertung an Vera Trägner ab. (lje)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht