mz_logo

Sport aus Kelheim
Freitag, 23. Februar 2018 4

FuPa-Elf des Jahres

Topteam mit großem Offensivdrang

Die FuPa-Nutzer haben mit ihrer Stimme entschieden und die elf besten Kicker aus dem Fußball-Kreis Kelheim gewählt.
Von Alexander Roloff

  • Der 19-jährige Manuel Geiger vom TV Schierling führt mit 21 Treffern die Torschützenliste in der Kreisliga Landshut an.
  • Raphael Marhöfer (27), ATSV 1871 Kelheim, Bezirksliga West
  • Raphael Schwarz (21), SV Niederleierndorf, Kreisklasse Laaber
  • Gerhard Dachs (26), TSV Langquaid, Bezirksliga West
  • Daniel Schmitz (24), SV Kelheimwinzer, A-Klasse Kelheim
  • Stefan Petz (31), FC Laimerstadt, A-Klasse Kelheim
  • Daniel Knogler (25), FC Walkertshofen, Kreisliga Landshut
  • Daniel Nutz (24), TSV Abensberg, Bezirksliga West
  • Markus Haberl (25), TSV Bad Gögging, Kreisklasse Kelheim
  • Manuel Geiger (19), TV Schierling, Kreisliga Landshut
  • Josef Kellerer (24), SG Siegenburg/Train, A-Klasse Hallertau
  • Manfred Gröber (24), TV Aiglsbach, Landesliga Südost

Kelheim.Alle elf Spieler in der FuPa-Elf des Jahres haben das Zeug zum Leader. Zu den besonderen Talenten dürfte Manuel Geiger vom TV Schierling gehören. Der 19-Jährige überzeugte mit 21 Treffern und führt die Torschützenliste in der Kreisliga Landshut an.

Als Torhüter der besten Bezirksliga-Defensive vertritt Raphael Marhöfer den ATSV Kelheim im Topteam des Jahres. Die Abwehrspieler Raphael Schwarz von Kreisklassist SV Niederleierndorf, Gerhard Dachs von Bezirksligist TSV Langquaid und Daniel Schmitz von A-Klassist SV Kelheimwinzer glänzen nicht nur als Defensivstrategen, sondern sind in ihrer Spielweise auch sehr offensiv ausgerichtet.

Im Mittelfeld gehören neben dem ehemaligen Bayernligakicker Daniel Nutz von Bezirksligist TSV Abensberg auch Stefan Petz von A-Klassist FC Laimerstadt, Daniel Knogler von Neu-Kreisligist FC Walkertshofen und Markus Haberl von Kreisklassist TSV Bad Gögging zu den Denkern und Lenkern in der FuPa-Elf des Jahres.

Neben Geiger veredeln Josef Kellerer von A-Klassist SG Siegenburg/Train und Manfred Gröber von Landesligist TV Aiglsbach das Trio der torgefährlichen Angreifer.

Der Kader:

Torwart: Raphael Marhöfer (27), ATSV 1871 Kelheim, Bezirksliga West;

Abwehr: Raphael Schwarz (21), SV Niederleierndorf, Kreisklasse Laaber; Gerhard Dachs (26), TSV Langquaid, Bezirksliga West; Daniel Schmitz (24), SV Kelheimwinzer, A-Klasse Kelheim;

Mittelfeld: Stefan Petz (31), FC Laimerstadt, A-Klasse Kelheim; Daniel Knogler (25), FC Walkertshofen, Kreisliga Landshut; Daniel Nutz (24), TSV Abensberg, Bezirksliga West; Markus Haberl (25), TSV Bad Gögging, Kreisklasse Kelheim;

Angriff: Manuel Geiger (19), TV Schierling, Kreisliga Landshut; Josef Kellerer (24), SG Siegenburg/Train, A-Klasse Hallertau; Manfred Gröber (24), TV Aiglsbach, Landesliga Südost.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht