MyMz

Judo

Abensberger Talent greift bei U21-EM an

Raffaela Igl gibt mit erst 18 Jahren ihr Debüt bei Kontinental-Titelkämpfen. Letzte Tipps holte sie sich vom TSV-Chefcoach.

Die erst 18-jährige Raffaela Igl (in blau) liebäugelt bei der U21-EM mit einer Medaille. Foto: Anton Igl
Die erst 18-jährige Raffaela Igl (in blau) liebäugelt bei der U21-EM mit einer Medaille. Foto: Anton Igl

Abensberg.Judo-Athletin Raffaela Igl vom TSV Abensberg steht vor ihrer ersten Reifeprüfung in der U21-Altersklasse. Die 18-Jährige tritt am Samstag in der 78-kg-Kategorie im finnischen Vantaa bei Helsinki zur Europameisterschaft an. Die Jugend-Olympiasiegerin und letztjährige Nummer eins der Welt in der U18 gibt damit ihre Premiere im internationalen Titelreigen. „Wenn alles gut läuft, ist auch eine Medaille drin“, sagt die Rottenburgerin.

„Raffaela hat schon mehr Erfahrung als ich zu meiner Zeit.“

Radu Ivan

Einen Tag vor ihrem Abflug am Mittwochmittag traf sich Igl in München mit TSV-Chefcoach Radu Ivan zu einer letzten Besprechung. „Ich bin zwar nicht mehr ihr eigentlicher Trainer, aber wir stehen immer wieder im Austausch“, erklärt Ivan, der die junge Dame schon in der U11 betreute. Vorrangig sei es darum gegangen, wie die Debütantin ein solch großes Turnier angehen solle. „Frech, sie hat nichts zu verlieren“, lautete der Ratschlag des Abensberger Coaches.

Triumph

Olympia-Gold für Abensberger Judo-Mädel

Raffaela Igl (17) gewinnt bei Jugend-Spielen in Buenos Aires. „Die Gefühle sind unbeschreiblich.“ Fast war sie schon draußen.

Gesund, fit und angriffslustig machte sich Igl auf den Weg nach Finnland. „Sie ist im ersten U21-Jahr, kann also viel Erfahrung sammeln. Andererseits hat sie mit Erfolgen wie dem Jugend-Olympiasieg oder U18-WM-Bronze schon einen größeren Erfahrungsschatz als ich zu meiner Zeit“, lächelt der dreifache Olympionike Ivan.

Er traut seinem Schützling eine Medaille zu, „mindestens einen Platz unter den Top Sieben“. Damit könnte sich Raffaela Igl auch für die U21-WM in Position bringen. (mar)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht