MyMz

Duathlon

Andreas Zwerger schnappt sich den Titel

Der Athlet von run & bike Kelheim holt sich beim Brandler Wald-Cross den niederbayerischen Duathlon-Titel im Einzel.

Ingo Ulmer (Nummer 138) rannte und radelte beim Brandler-Wald-Cross zu seinem sechsten Gesamtsieg. Den Titel bei den niederbayerischen Duathlon-Meisterschaften im Einzel sicherte sich Andreas Zwerger (beide run & bike Kelheim). In den Altersklassen landeten weitere Lokalmatadoren auf ersten Plätzen. Foto: BSC Ihrlerstein/Archiv
Ingo Ulmer (Nummer 138) rannte und radelte beim Brandler-Wald-Cross zu seinem sechsten Gesamtsieg. Den Titel bei den niederbayerischen Duathlon-Meisterschaften im Einzel sicherte sich Andreas Zwerger (beide run & bike Kelheim). In den Altersklassen landeten weitere Lokalmatadoren auf ersten Plätzen. Foto: BSC Ihrlerstein/Archiv

Ihrlerstein. Beim Brandler Wald-Cross-Duathlon (BWCD) wurden auch die niederbayerischen Meister im Einzel ermittelt. Andreas Zwerger von run & bike Kelheim (1:13:01) holte sich den Titel als Gesamtbester der Konkurrenz. In den Altersklassen griffen Johannes Aman (MHK Neustadt), Jürgen Lehmann (M40, SG Painten), Hubert Beslmeisl (M50, run & bike Kelheim) und Michael Häusler (M60, LV Deggendorf) die Auszeichnungen ab.

Die Tagesbestzeit stellte mit Ingo Ulmer (Mittelbayerische berichtete) ebenfalls ein Lokalmatador von run & bike Kelheim auf (1:11:53 Stunde) und trug sich zum sechsten Mal in die BWCD-Siegerliste ein.

Duo vom RSC Kelheim sichert sich Damen-Gold

Bei den Damen siegte Sharisse Laurente (1:43:45). Den Damen-Staffelsieg holte sich das Duo Kristina Stockbauer und Luisa Beck (1:22:31) vom RSC Kelheim. Platz zwei belegte das Duo Martina Bretl/Bianca Parker (run & bike). Run & bike Kelheim mit Läufer Florian Plettl und Biker Markus Dulz entschied die Männerstaffel für sich (1:11:28). Auf die Plätze zwei und drei wurden Wolfgang Thoma/Christian Nigst und Martin Bretl/Thomas Petz (alle run & bike) verwiesen. Startend für das Winax Food Artists-Team waren in der Mixed-Staffelwertung Verena Kopp (Läuferin) und und Biker Manuel Lohr mit Streckenrekord in dieser Wertung (1:13:02) eine Klasse für sich. Überraschend holten Katrin Gabler und Klaus Beslmeisl aus Ihrlerstein mit hervorragender Leistung Silber, noch vor den etwas höher eingeschätzten Corinna Küffner und Herbert Listl (beide run & bike Kelheim).

Anette Ulmer gewinnt den Dua-light

Den Dua-light-Sieg bei den Damen holte sich Anette Ulmer (46:02 Minuten). Bei den Herren war Michael Hirsch (39:54) nicht zu schlagen. Beide starteten für run & bike Kelheim. Bei den Schüler-Staffeln männlich hatten die Sandharlandener Brüder Luis und Ben Festl die Nase vorn. Den Sieg bei den Jugend-Staffeln weiblich holte sich Lilian Parker (run & bike) zusammen mit Laura Lehmann (Bike) von der SG Painten. Emotionaler Höhepunkt war laut Organisator Schmid der Bambini-Lauf, „bei dem die vielen kleinen Läuferinnen und Läufer auf der 500-Meter-Strecke alles gegeben.“

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht