MyMz

Titelkampf

Brandler treten mit junger Garde an

Im Futsal-Kreisfinale mischen hochkarätige Gegner mit. Der SV Ihrlerstein schont vor dem ATSV-Turnier einige Stammkräfte.
Von Alexander Roloff

Der SV Ihrlerstein (weißes Trikot) hat sich als Zweitplatzierter eines Zwischenrundenturniers für das Futsal-Kreisfinale qualifiziert. Foto: Roloff
Der SV Ihrlerstein (weißes Trikot) hat sich als Zweitplatzierter eines Zwischenrundenturniers für das Futsal-Kreisfinale qualifiziert. Foto: Roloff

Ihrlerstein.Am heutigen Samstag steigt ab 12 Uhr das Futsal-Finalturnier im Kreis Niederbayern West. Ermittelt wird der Futsal-Champion in der Dingolfinger Dreifachturnhalle Höll-Ost. Für Spannung ist gesorgt: Zehn Teams streben in zwei Fünfer-Gruppen nach dem Titelgewinn.

Unter den Thronanwärtern befinden sich drei Landesligisten und drei Bezirksligist. Mit dem TSV Langquaid und SV Ihrlerstein gehören auch zwei Teams aus dem Kelheimer Fußballgäu zum erlesenen Kreis der Titelaspiranten. Kreisligist Ihrlerstein bekommt es in Gruppe A mit TuS Pfarrkirchen (Landesliga, 13 Uhr), SV Frauenbiburg (Kreisliga, 14 Uhr), ASCK Simbach (Landesliga, 15 Uhr) und FC Ergolding (Bezirksliga, 16 Uhr) und zu tun.

Die Ambitionen des letztjährigen Futsal-Vizemeisters auf Kreis- und Bezirksebene halten sich aber in Grenzen. „Wir gehen das Kreisfinale bewusst entspannt an und schonen einige Leistungsträger“, erläutert Ihrlersteins Abteilungsleiter Ralf Graßl. Die Brandler haben Spaß am Hallenkick, möchten sich aber am Sonntag auf das Hallenturnier in Kelheim konzentrieren. In Dingolfing sollen voraussichtlich Jugendspieler eingesetzt werden.

In Gruppe B ist Bezirksligist TSV Langquaid als Sieger eines Zwischenrundenturniers von Rottenburg gegen FC Julbach-Kirchdorf (Kreisklasse, 13.15 Uhr), FC Dingolfing (Bezirksliga, 14.15 Uhr), SpVgg Landshut (Landesliga, 15.15 Uhr) und FC Eintracht Landshut (Kreisliga, 16.15 Uhr) gefordert.

Das Erreichen der Halbfinals (ab 17 Uhr) ist gleichbedeutend mit der Qualifikation für die niederbayerische Meisterschaft. Das Futsal-Kreisfinale steigt um 17.45 Uhr. Das Finalturnier im Bezirk wird dann schließlich am 20.Januar in Salzweg ausgetragen. Fix qualifiziert dafür sind Ausrichter FC Salzweg und die SpVgg Grün-Weiß Deggendorf als Gewinner der Futsal-Bezirksliga.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht