MyMz

Volleyball

Ein Sieg ist Pflicht

Abensberger stehen in Burgweinting auf dem Prüfstand.

Abensberg (l.) setzt beim Schlusslicht auf Attacke.  Foto: Ralf Sangl
Abensberg (l.) setzt beim Schlusslicht auf Attacke. Foto: Ralf Sangl

Abensberg.Nach der deutlichen Niederlage in Dinkelsbühl müssen die Abensberger Bayernliga-Volleyballer erneut auswärts antreten. Im Lokalderby gastiert der TSV am Sonntag, 16 Uhr, in Burgweinting bei Schlusslicht SG Burgweinting/Donaustauf.

Der Landesliga-Aufsteiger konnte bisher nur einen Punkt aus sechs Spielen sammeln, kommt aber langsam in Fahrt. Vergangene Woche hatte man den favorisierten TV Bad Windsheim am Rande eines Punktverlustes, auch weil diese in der Grundschulhalle von Burgweinting nicht so recht klar kamen. Und auch die Abensberger müssen sich wohl auf einen härteren Kampf einstellen. Mit der Rückkehr ihres Zuspielers Michael Neumann sind die Oberpfälzer deutlich stärker einzuschätzen.

Auswärts aktiv sind die Bezirksliga-Herren am Samstag ab 14 Uhr. Neben dem Gastgeber VC Kallmünz-Burglengenfeld trifft man auf die TSG Laaber. In der Bezirksklasse messen sich die Herren 3 am Samstag ab 14 Uhr zuhause mit dem TB/ASV Regenstauf III und der SpVgg Hainsacker.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht