MyMz

Sport

Faustballer waren erfolgreich

Bei den Landesmeisterschaften im Faustball holte der TV Herrnwahthann gleich mehrere Titel.

Die männliche U14 wurde Bayerischer Vizemeister. Foto: A. Köplinger
Die männliche U14 wurde Bayerischer Vizemeister. Foto: A. Köplinger

Hausen.Am vergangenen Wochenende fanden im oberfränkischen Bad Staffelstein die Bayerischen Meisterschaften der Faustballjugend in den Altersklassen U14 und U18 statt.

Der TV Herrnwahlthann hatte sich im Vorfeld in allen Altersklassen mit je einer Mannschaft qualifiziert. Am Samstag wurden die Meisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U14 ausgetragen.

Die weibliche Mannschaft aus Herrnwahlthann holte sich den Bayerischen Meistertitel, die männliche Mannschaft wurde Bayerischer Vizemeister. Am Sonntag traten die weibliche und männliche Jugend U18 an. Die Jungs belegten den 7. Platz, die Mädchen wurden Dritter. Somit haben sich überraschend drei Mannschaften des TV Herrnwahlthann, die weibliche U14 und U18 sowie die männliche U14, für die Süddeutschen Meisterschaften am nächsten Wochenende in Vaihingen/Enz qualifiziert.

Bei der männlichen Jugend in der Altersklasse U14 spielten Leo und Jakob Gruber, Paul Haltmaier, David Steiger sowie Johannes und Markus Köplinger. Betreuerin war Lisa Haltmaier.

Bei der weiblichen Jugend unter 14 Jahren spielten Lena Blaha, Eva Schweiger, Sophia Köglmeier, Lea Müller, Emma Zenger und Katja Kreuzer, Betreuer der Mannschaft war Hans Lanzl.

Bei der männlichen Jugend in der Altersklasse U18 spielten Vinzenz Schmidbauer, Mark Schliebitz, Florian Schweiger, Felix Birkmeier, Thomas Gaillinger, Johannes Köplinger. Diese Mannschaft wurde betreut von Christian Köplinger.

Bei der weiblichen Jugend U18 spielten Emily Grundler, Eva Schweiger, Sophia Köglmeier, Luisa Steinleitner, Lilly Weingärtner und Ramona Gaillinger. Stephan Schober betreute die ältere Mädchenmannschaft.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht