MyMz

Fussball

FSV Sandharlanden schließt auf

Die Abensberger Vorstädter haben in der Kreisklasse Kelheim jetzt ebenso viele Punkte wie der TSV Bad Gögging.
Von Wolfgang Abeltshauser

Der FSV Sandharlanden (weißes Trikot) schaffte einen Kantersieg. Foto: Rutrecht
Der FSV Sandharlanden (weißes Trikot) schaffte einen Kantersieg. Foto: Rutrecht

Kelheim.Der FSV Sandharlanden lässt bei der SG Siegenburg/Train nichts anbrennen. Am Ende steht ein 5:1 Erfolg. Der SV Saal muss nach einer Niederlage abreißen lassen.

Kreisklasse Kelheim

SG Adlhausen/Langquaid II – FC Mainburg 1:3 (0:0). Tore: 0:1 David Hösl (64.), 0:2 Michael Frank (68.), 0:3 Alexander Reimer (71.), 1:3 Martin Wittmann (87.); Spielverlauf: Die erste Halbzeit bot den Zuschauern wenig Torraumchancen auf beiden Seiten. Nach dem Seitenwechsel entschied der FC binnen sieben Minuten die Begegnung – auch durch Fehler der Gastgeber. Zuschauer: 50; SR: Dieter Krückl; Reserve: 2:1

SV Ihrlerstein – TSV Sandelzhausen 4:2 (1:1). Tore: 1:0 Andreas Meier (20.), 1:1 Christian Rauner (41.), 2:1 und 3:2 Markus Chrubasik (47., 52.), 2:2 Julian Kuhns (48.), 4:2 Alexander Bauer (86.). Spielverlauf: Die Hallertauer konnten nur in der ersten Halbzeit dagegenhalten. Sie zeigten sich kämpferisch start. Wieder einmal erwies sich aber ihre Defensive als Achillesferse. Zuschauer: 150; SR: Alexander Keck; Reserve: 3:3

SV Kelheimwinzer – TSV Abensberg II 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Timo Bachschmid (88.), 2:0 Christoph Ortstädt (90.). Spielverlauf: Die Partie verlief lang Zeit ohne Höhpunkte und Torchancen. Zuschauer: 60; SR: Adrian Söchtig.

SG Siegenburg/Train – FSV Sandharlanden 1:5 (0:2). Tore: 0:1 Daniel Koeglmeier (33.), 0:2 Philipp Günter (40.), 0:3 Dennis Steinhöfer (47.), 1:3 Niklas Wettberg (65.); 1:4 Thorsten Gablonski (72., Elfmeter, 1:5 Tobias Hägele (77.); Spielverlauf: Die Gastgeber waren chancenlos, ihre Offensive war zu schwach. Zuschauer: 80; SR: Thomas Stuhlfelder; Reserve: Die Gastgeber traten nicht an.

SV Puttenhausen – SV Saal (1:0). Tore: 1:0 Ömer Tan (36.); 2:0 Dennis Bauer (77.), Spielverlauf: Die Gastgeber zeigten den größeren Siegeswillen und die bessere Mannschaftsleistung. besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Andreas Semmelmann (80., Saal.), Bogdan Dracea verschießt in der 65. Minute einen Foulelfmeter; Zuschauer: 100; SR: Thomas Schretzlmeier; Reserve: 1:7

TV Aiglsbach II – TSV Herrngiersdorf 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Kilian Grimm (95.). Spielverlauf: Die Gastgeber hatten die Partie im Griff – die Tore fehlten lange. In der Nachspielzeit sorgte schließlich ein schnell ausgeführter Freistoß, der den Torschützen fand, für die Entscheidung. SR: Markus Huber

Kreisklasse Regensburg 1

FC Labertal - SG Peising/Bad Abbach II 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Rudan (22.), 1:1 Neumann (53.), 2:1 Hausladen (66.), 2:2 Beck (85.). Fazit: Vor rund 100 Zuschauern mussten sich beide Teams mit der Punkteteilung zufriedengeben. Labertal ging zweimal in Führung, doch die Gäste gaben sich zu keiner Zeit auf und erzielten beide Male den Ausgleich.

Weitere Sportnachrichten aus der Region Kelheim finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht