MyMz

Laufcup

Junge Läufer mit Top-Leistung

Beim Laufcup den Erwachsenen triumphieren Ingo Ulmer und Corinna Küffner. Rund 1800 Athleten nehmen am Wettbewerb teil.
Von Lea Hruschka

Landkreiscup-Sieger Ingo Ulmer (2. v. r. ) startete auch beim Waldmeisterlauf in Painten.  Foto: Lea Hruschka
Landkreiscup-Sieger Ingo Ulmer (2. v. r. ) startete auch beim Waldmeisterlauf in Painten. Foto: Lea Hruschka

Painten.Bei der Ehrung der Laufcup-Gewinner gab Jürgen Lehmann den zahlreichen Gästen im Paintner Vereinsheim erstmal einige Zahlen an die Hand: In den ersten vier Läufen vom Laufcup im Landkreis Kelheim waren im Schnitt 200 Starter zu vermelden. Der Silvesterlauf in Sandharlanden stach dann aber deutlich hervor – 995 Läufer waren dafür gemeldet. Am gesamten Laufcup nahmen etwa 1800 Sportler teil. Allein diese Zahl verdeutlicht, wie erfolgreich der Wettkampf ist, der bereits in der elften Auflage stattgefunden hat, so Lehmann.

Es folgte die Siegerehrung, die zuerst die jungen Sportlerinnen und Sportler in den Mittelpunkt stellte. Begonnen bei den jüngsten in der Klasse D bis hin zu den Jugendlichen. Das Highlight stellte die Ehrung im Laufcup dar. Grundlegend messen sich die Läuferinnen und Läufer in ihren jeweiligen Altersklassen. Doch für den Juniorlaufcup werden alle „in einen Topf geworfen“, wie es Jürgen Lehmann beschreibt, und die Punktzahlen der einzelnen fünf Läufe summiert.

Theresa Krausenecker stürmt voran

Bei den Mädchen belegte Theresa Krausenecker mit der maximal zu erreichenden Punktzahl von 120 den ersten Platz. Und das, obwohl für die Sommerbiathletin von den Altbachschützen Hausen der Laufsport „eigentlich nur so nebenbei läuft“. Den zweiten Platz teilten sich Theresas Schwester Anna Krausenecker und Arisa Gerich. Bei den männlichen Kindern und Jugendlichen lieferte Leonhard Küffner von run & bike Kelheim die beste Leistung ab. Auch er erreichte die Maximalpunktzahl. Dicht hinter ihm waren Simon Krausenecker und Liam Parker. Von der Familie Krausenecker waren also gleich drei Kinder erfolgreich. Am liebsten mögen sie die Strecken in Painten und Bad Abbach. „Hier in Painten geht es mal bergauf, mal bergab. Das ist abwechslungsreich“, schwärmt Theresa. Am meisten am Laufcup schätzen die drei die Begegnungen und den Austausch mit den anderen Läufern.

Die besten Jugendlichen: Anna Krausenecker, Theresa Krausenecker, Liam Parker, Simon Krausenecker und Leonhard Küffner (v. l.)  Foto: Lea Hruschka
Die besten Jugendlichen: Anna Krausenecker, Theresa Krausenecker, Liam Parker, Simon Krausenecker und Leonhard Küffner (v. l.) Foto: Lea Hruschka

„Das ist immer eine Gaudi“, meint Theresa. Und für kommende Saison wünscht Simon sich vor allem „Erfolg und nicht verletzen“. Die anderen beiden Sieger der Jungen, Leonhard Küffner und Liam Parker, sind enge Freunde. Warum die beiden gerne laufen? „Für die Auszeichnungen“, scherzen sie. Aber natürlich auch, um in Bewegung zu sein. Liam trainiert für den Triathlon – und das sechs Mal pro Woche. Den Laufcup lieben beide aufgrund der vielen Begegnungen.

Laufen verbindet „So haben wir uns kennengelernt“, meint Liam und grinst Leonhard an. Das Ziel der beiden ist ambitioniert: „Irgendwann, so mit 20, will ich zusammen mit Lenni die Weltmeisterschaft laufen“, meint Liam. Auch die Erwachsenen wurden ausgezeichnet. Von der Altersklasse 30 bis hin zu den beeindruckenden 70-Jährigen. Am Ende folgte noch die Ehrung für den gesamten Laufcup. Bei den Herren machte Ingo Ulmer von run&bike Kelheim das Rennen, gefolgt von Stefan Daffner und den beiden Drittplatzierten, Danny Kitsche und Daniel Wild.

Bei den Damen belegte Corinna Küffner den ersten Platz. „Wie sollte es anders sein“, bringt Lehmann die starke Leistung der Kelheimerin auf den Punkt. Es folgten Iris Finkenzeller und Andrea Wiegers. Für Küffner begann die Saison mit einem tollen Lauf in Bad Abbach, den sie zum ersten Mal gewann. Der letzte Lauf in Sandharlanden war das Highlight: „Ich lief meine persönliche Bestzeit“, freute sich die Sportlerin über den gelungenen Saisonabschluss. In Zukunft will sie auch Triathlon betreiben.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht