MyMz

Keeperscamp öffnet wieder seine Tore

In der Schule für junge Torhüter in Kapfelberg startet ab 5. Juli der Betrieb. Im September ist Trainingsmarathon geplant.

Ex-Profi-Keeper Michael Hofmann (links) ist der bekannteste Mitstreiter von Camp-Initiator Michael Maurer aus Kapfelberg.
Ex-Profi-Keeper Michael Hofmann (links) ist der bekannteste Mitstreiter von Camp-Initiator Michael Maurer aus Kapfelberg. Foto: Karin Einsle/Archiv

Kelheim-Kapfelberg.Die Corona-Auszeit hat auch das „Keeperscamp“, die Schule für junge Torhüter des Kapfelbergers Michael Maurer, getroffen. „Wir haben es kaum ausgehalten“, sagt er im Sinne seiner Kollegen, die Nachwuchsfänger in speziellen Kursen schulen. „Aber das Warten hat ein Ende und wir Trainer haben ein Konzept aufgestellt, um wieder trainieren zu können.“ Ab Sonntag, 5. Juli, laufen in Kapfelberg jeweils eineinhalbstündige Camps an.

Die Betreuer-Runde aus bekannten regionalen Torhütern war in der Pause nicht untätig, sagt Maurer. „Wir haben uns fortgebildet und Onlinemeetings abgehalten, unter anderem mit Walter Franta, dem Torwarttrainer von Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck, und Basti Lerch, Torwarttrainer in der Jugend des SSV Jahn Regensburg.“

Gut vorbereitet bieten die Keeper nun folgende Kurs-Termine an: die Sonntage, 5., 12. und 19. Juli (jeweils 9.30 bis 11 Uhr) sowie die Montage, 13. und 27. Juli (jeweils 18 bis 19.30 Uhr), immer auf dem Sportgelände der SpVgg Kapfelberg. Der Unkostenbeitrag beträgt 22 Euro je Training, davon gehen zwei Euro an einen guten Zweck. Für Anmeldungen und Fragen dient die E-Mail Keepersday@web.de.

Nach den Sommerferien will die Torhüterschule auch einen „Keepersday“ abhalten, also einen ganzen Tag mit Training. „Geplant ist der 5. und 6. September. Wie wir die Tage gestalten werden, können wir erst nach Lage der Lockerungen sagen“, sagt Maurer.

Dass er starke Schlussmänner um sich weiß, zeigt sich an neuen Aufgaben seiner Mitstreiter. Sascha Mühl übernimmt das Torwarttraining der Futsaler des SSV Jahn. Auch Mike Wehdanner geht, obwohl er noch aktiv ist, parallel in eine Betreuertätigkeit über. Und Maurer selbst wird im NLZ des SSV Jahn die Torhüter von der U11 bis zur U14 trainieren. (mar)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht