MyMz

Kelheimer Darter verpasst WM-Ticket

Michael Unterbuchner zieht im Endturnier der „Super League“ ins Halbfinale ein. Dort aber endet der Weg zum Profi-Championat.

Im Halbfinale musste sich Michael Unterbuchner verabschieden.
Im Halbfinale musste sich Michael Unterbuchner verabschieden. Foto: Evert Zomer

Kelheim.Dartspieler Michael Unterbuchner von den Black Birds Kelheim hat sich vergeblich nach einem Ticket für die WM der PDC (Professional Darts Corporation) gestreckt. Im Endturnier der „Super League Germany“ erreichte der 32-Jährige zwar das Halbfinale, scheiterte dort aber an Dragutin Horvat deutlich in 3:9 Legs.

Die „Hylo Care Darts Super League Germany“ war nach dem Corona-Stopp im Sport wie die Fußball-Bundesliga schon am 15. Mai wieder am Start. Unter Hygiene- und Abstandsbestimmungen spielten 16 deutsche Akteure mit. In den Sport1-TV-Studios wurden die Partien ohne Publikum ausgetragen. In der Vorrundenphase in zwei Gruppen zu je acht Dartern schaffte „T-Rex“ Unterbuchner mit Rang vier in Staffel A gerade noch den Viertelfinaleinzug.

Michael Unterbuchner hatte eine große Chance, sich für die WM der Profis zu qualifizeren:

Darts

„T-Rex“ kämpft um Platz bei Profi-WM

Flinker als die Kicker: Kelheimer Darter hat nach Corona-Pause in Superliga die Chance aufs Ticket. Stars werfen im Autokino.

Im Finalturnier am Sonntag startete der Kelheimer Darter mit Bravour. Im Viertelfinale bezwang er Daniel Klose, den Sieger der Gruppe B, mit 8:4. Die Runde der letzten Vier war geschafft und damit rückte eine Fahrkarte für die Profi-WM im Londoner Ally Pally näher. Unterbuchner begann auch gegen Dragutin Horvat gut und führte mit 2:0 Legs. Dann aber drehte der 44-Jährige, der 2017 bei der WM am Start war, auf und machte aus dem Rückstand eine 3:2-Führung. Noch konnte „T-Rex“ zum 3:3 ausgleichen, aber in der Folge gab Horvat kein Leg mehr ab und siegte mit 9:3. Im Finale fand er selbst in Nico Kurz seinen Meister, mit 9:10 denkbar knapp. Kurz qualifizierte sich wie im Vorjahr über die „Super League Germany“ für die WM, die traditionell Ende des Jahres steigt. (mar)

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht