MyMz

Kelheim

Kelheimer kämpfen um Kreistitel

Am Wochenende fand in Kelheim bei der Kreismeisterschaft im Kegeln der Endlauf statt.

Bei den Senioren A fahren Franz Köberl, Jens Paukstadt und Peter Dercho (von links) zur Bezirksmeisterschaft.  Foto: Armin Kopf
Bei den Senioren A fahren Franz Köberl, Jens Paukstadt und Peter Dercho (von links) zur Bezirksmeisterschaft. Foto: Armin Kopf

Kelheim.Bei den Männern setzte sich Michael Mirlach vom TSV Rohr mit 1724 Holz durch. Auf den weiteren Plätzen folgten: Michael Effler vom TSV Siegenburg mit 1713, Armin Kopf von SpG FAB Befreiungshalle Kelheim mit 1701, Michael Krammer vom TSV Rohr mit 1692, Mario Schloderer von Gut Schub Kelheim mit 1640, Markus Obermeier vom FSV Sandharlanden mit 1634, Mathias Linnert von Gut Schub Kelheim mit 1564 und Matthias Klinger von SpG FAB Befreiungshalle Kelheim mit 1527. Die ersten Zwei qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft am 18./19. April in Eslarn.

Bei den U 23 verwies Fabian Jantke vom TSV Siegenburg mit 1467 Holz Stefan Koller vom FSV Sandharlanden mit 1437 Holz auf Platz zwei. Beide qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft am 18./19. April in Moosbach.

Bei den Senioren A setzte sich Jens Paukstadt von FSV Sandharlanden mit 1706 Holz durch. Auf den weiteren Plätzen landeten Franz Köberl (FSV Sandharlanden) mit 1642, Peter Dercho (SpG FAB Befreiungshalle Kelheim) mit 1595 und Rainer Kopp (TSV Siegenburg) mit 1502. Platz eins bis drei qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft am 9./10. Mai in Bruck.

Bei den Senioren B setzte sich Erich Huber von SpG FAB Befreiungshalle Kelheim mit 1652 Holz durch. Auf den weiteren Plätzen landeten Helmut Meister von FSV Sandharlanden mit 1576, Hermann Brunner vom TSV Abensberg mit 1370 und Gerd Bollermann vom SV Saal mit 1340 Holz. Platz eins bis drei qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft in Bruck.

Bei den Senioren C gewann Horst Auhuber von SpG FAB Befreiungshalle Kelheim mit 1651 vor Erwin Obermeier vom TSV Offenstetten mit 1568, Klaus Laßmann von SpG FAB Befreiungshalle Kelheim mit 1560 und Georg Meister vom TSV Offenstetten mit 1532 Holz. Die ersten Zwei fahren zur Bezirksmeisterschaft nach Bruck.

Bei den Frauen verwies Sonja Eichstätter von Gut Schub Kelheim mit 1610 Holz Christina Weber von Befreiungshalle Kelheim mit 1546, Sabrina Beckenbauer von FSV Sandharlanden mit 1516 und Nicole Kolb von Gut Schub Kelheim mit 1462 Holz auf die Plätze. Platz eins und zwei fahren zur Bezirksmeisterschaft nach Eslarn.

Bei den Seniorinnen A setzte sich Gerlinde Kirchhammer vom TSV Abensberg mit 1477 Holz gegen Irene Trattner vom FSV Sandharlanden mit 1454 und Brigitte Fichte vom TSV Abensberg mit 1414 Holz durch. Alle drei fahren zur Bezirksmeisterschaft am 9./10. Mai nach Pösing.

Bei den Seniorinnen C siegte Anneli Jung vom SV Saal mit 1457 Holz vor ihrer Vereinskollegin Mathilde Reichl mit 1372 Holz. Beide qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft in Pösing.

In der Freien Klasse Männer gewann Franz Schweiger vom SV Lengfeld mit 1612 Holz gegen Erhard Nowak von FSV Sandharlanden mit 1607, Franz Krammer vom TSV Rohr mit 1551 und Richard Lanzl vom FSV Sandharlanden mit 1512. Bei den Frauen siegte Erika Lanzl vom FSV Sandharlanden mit 1516 Holz vor Christina Geillinger von Befreiungshalle Kelheim mit 1288 Holz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht