MyMz

Kreisliga

Niederleierndorf verliert unglücklich

In Ettenkofen trifft der Gast nach 0:1-Rückstand zum vermeintlichen Ausgleich – doch der Schiri gibt den Treffer nicht.

Das Team von Trainer Andreas Breundl (r.) verlor sehr unglücklich. Foto: Roloff/Archiv
Das Team von Trainer Andreas Breundl (r.) verlor sehr unglücklich. Foto: Roloff/Archiv

Kreisliga Donau/Laaber

SV Ettenkofen – SV Niederleierndorf 1:0 (0:0). Tor: Philip Kleinvoß (74.). Spielverlauf: Vor einer starken Kulisse startete der Gast mit einer Dreifachchance (5.). Die Hausherren waren vor allem über Standards gefährlich. Aus einem weiten Ball heraus fiel der Siegtreffer. Niederleierndorf jubelte danach über den vermeintlichen Ausgleichstreffer, der Schiedsrichter aber gab das Tor nicht, nachdem sein Assistent die Fahne gehoben hatte. Fazit: Ein Remis wäre aus Sicht der Gäste verdient gewesen. SR: Patrick Holzweber (TSV-DJK Johanniskirchen), Zuschauer: 350.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht