MyMz

Kreisliga

Nur Siege verhelfen noch zur Rettung

Kehrt die SG Painten ohne drei Punkte vom TSV Beratzhausen zurück, ist der Abstieg besiegelt. Auch Peising steht unter Druck.

Riedenburg (am Ball) stürmt frohen Mutes ins Saisonfinale, Peising/Bad Abbach hat Sorgen.  Foto: Hruschka
Riedenburg (am Ball) stürmt frohen Mutes ins Saisonfinale, Peising/Bad Abbach hat Sorgen. Foto: Hruschka

Riedenburg.In der Regensburger Fußball-Kreisliga 2 darf der TV Riedenburg aus dem Trio der Vertreter aus dem Kelheimer Fußballgäu noch auf den Vizetitel hoffen. Für das Aufsteigerduo SG Painten und SG Peisinger SC/Bad Abbach II sind hingegen Siege Pflicht, um sich die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Alle Partien finden am Sonntag (17 Uhr) statt. „Wir wollen unsere klasse Leistung von der Vorwoche natürlich wiederholen und uns die nächsten drei Punkte holen“, sagt Riedenburgs Abteilungsleiter Florian Schöberl. Dem 6:1 gegen den Tabellenzweiten soll eine weiter Galavorstellung gegen beim achtgereihten FC Pielenhofen-Adlersberg folgen. Allerdings können die Dreiburgenstädter personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Unter Zugzwang steht die SG Painten, die im Trachten nach dem Ligaerhalt auf zwei Siege und Mithilfe der Konkurrenz angewiesen ist. Der erste Schritt muss beim Tabellenelften TSV Beratzhausen getätigt werden. SG Peisinger SC/Bad Abbach II tritt beim zehntgereihten TV Hemau an.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht