MyMz

Fussball

SV Ihrlerstein startet mit zwei Pleiten

Brandler führen gegen Saal und Mainburg, gehen aber jeweils leer aus. TSV Bad Gögging und TV Aiglsbach II sind in Torlaune.

FSV Sandharlanden (l.) beugte sich dem TSV Abensberg II im Derby mit 1:3 (0:0). Foto: Rutrecht
FSV Sandharlanden (l.) beugte sich dem TSV Abensberg II im Derby mit 1:3 (0:0). Foto: Rutrecht

Kelheim.In der Kreisklasse Kelheim hat Absteiger SV Ihrlerstein einen klassischen Fehlstart hingelegt. Auch TSV Sandelzhausen und TSV Herrngiersdorf stehen nach zwei Spieltagen noch ohne Punkte da. TSV Abensberg II, SV Puttenhausen und SV Lengfeld krallen sich mit optimaler Punktausbeute an der Tabellenspitze fest.

Kreisklasse Kelheim

SV Ihrlerstein – SV Saal 2:5 (1:1).


Tore: 1:0 Martin Bauer (32.), 1:1, 2:2 Joscha Thom (44./70.), 2:1 Christian Zach (65.), 2:3, 2:4 Djibril Gadjigo (78./81.), 2:5 Jakob Kox (83.); Besonderes: Gelb-Rot für Sascha Krüger (SVI/84.); SR: Tim Grunert; Zuschauer: 100; Reserve: 1:4.

SV Lengfeld – SG Adlhausen /Langquaid II 2:1 (0:1).

Tore: 0:1 (28.), 1:1 Kevin Kandsperger (69.), 2:1 Stefan Galli (84.); Besonderes: Gelb-Rot für Sebastian Renner (SGA/82.), Gelb-Rot für Stefan Galli (SVL/87.); Spielverlauf: Die Heimelf kontrollierte die Partie und wurde durch den Rückstand geschockt. Lengfeld bewies Moral und drehte das Blatt in der zweiten Halbzeit. SR: Peter Kulak; Zuschauer: 120; Reserve: 4:2.

TSV Sandelzhausen – TV Aiglsbach II 0:6 (0:3).

Tore: 0:1, 0:3 Florian Gröber (13./29.), 0:2, 0:4 Fabian Ziegler (27./69.), 0:5 Markus Pürzer (75.), 0:6 Andreas Bräunig (83.); Spielverlauf: Aiglsbach gab den Takt an und schoss einen deutlichen Sieg heraus. SR: Christian Jäger; Zuschauer: 100; Reserve: 4:1.

FSV Sandharlanden – TSV Abensberg II 1:3 (0:0).

Tore: 1:0 Tobias Hägele (61.), 1:1, 1:3 David Scheer (63./73.), 1:2 Paul Campe (67.); Spielverlauf: Der FSV startete stark, machte aber nichts aus den zahlreichen Großchancen. Die FSV-Führung wurde rasch egalisiert. Mit einem Standard und einem Konter wendete Abensberg II das Blatt. SR: Qendrim Hoxhaj; Zuschauer: 150 .

FC Mainburg – SV Ihrlerstein 3:1 (0:1).

Tore: 0:1 Hannes Knittl (12.), 1:1, 2:1 Onur Ünal (58./70.), 3:1 Ferdinand Rank (88.); Spielverlauf: Mainburg wehrte sich erfolgreich gegen den Rückstand. Onur Ünal kippte die Partie mit einem Doppelpack. SR: Andreas Schreml; Zuschauer: 100; Reserve: 3:2.

TSV Herrngiersdorf – SV Puttenhausen (0:1).

Tore: 0:1 Stefan Stanglmaier (6.); Spielverlauf: In einer ausgeglichenen und kampfbetonten Partie siegte Puttenhausen aufgrund der besseren spielerischen Leitung verdient. Herrngiersdorf leistete sich zu viele Fehler im Spielaufbau. Besonderes: Rot für Alan Oso (SVP/42.); SR: Peter Stockmeier; Zuschauer: 120; Reserve: 4:2.

TSV Bad Gögging – SG Siegenburg/Train 6:1 (5:1).

Tore: 1:0 Sebastian Muschick (4.), 2:0, 3:0 Andreas Geretshauser (13./23.), 4:0, 5:1 Daniel Pfeiffer (24./45.+2), 4:1 Leander Huber (45.), 6:1 Christian Schweiger (73.); Spielverlauf: In Halbzeit eins landete jeder zweite Abschluss der Gastgeber im gegnerischen Tor, Siegenburg/Train fand zu keinem Zeitpunkt in die Partie. In Halbzeit zwei ging Bad Gögging sachlich ans Werk, die Zielstrebigkeit im Abschluss ging allerdings verloren. SR: Danijel SKaric; Zuschauer: 80; Reserve: 1:1.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht