MyMz

Fussball

SV Niederleierndorf fliegt aus dem Pokal

Fußball-Kreisligist geht deutlich gegen Ettenkofen unter. Im Viertelfinale fordert Walkertshofen den TSV Langquaid heraus.
Von Alexander Roloff

Der SV Niederleierndorf streckte sich im Toto-Pokal-Achtelfinale auf Kreisebene vergeblich, Bezirksligist TSV Langquaid (blau) trifft im Viertelfinale auf den FC Walkertshofen. Foto: Roloff/Archiv
Der SV Niederleierndorf streckte sich im Toto-Pokal-Achtelfinale auf Kreisebene vergeblich, Bezirksligist TSV Langquaid (blau) trifft im Viertelfinale auf den FC Walkertshofen. Foto: Roloff/Archiv

Niederleierndorf.Für Fußball-Kreisligist SV Niederleierndorf war im Achtelfinale des Toto-Pokals auf Kreisebene Endstation. Ligarivale SV Ettenkofen zog mit dem 0:7 (0:4)-Auswärtssieg ins Viertelfinale ein.

Markus Stockmeier (17., 38.) und Daniel Dollmann (21., 30.) trafen jeweils doppelt und sorgten bereits vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse. Christoph Wagensoner (63.), Yannick Sternecker (70.) und Josef Rohrmayer (87.) bauten mit drei weiteren Treffern den Vorsprung aus. Noch vor 14 Tagen lieferten sich beide Seiten ein spannendes Liga-Duell auf Augenhöhe, das der SV Niederleierndorf unglücklich mit 0:1 verloren hatte. Die Partie zwischen Niederleierndorf und Ettenkofen bildete den Abschluss der Achtelfinals auf Kreisebene.

Für die Viertelfinals im Toto-Pokal wurden für den Kelheimer Gäu die Begegnungen zwischen Kreisligist FC Walkertshofen und Bezirksligist TSV Langquaid sowie der Vergleich zwischen den beiden Kreisligisten TSV Neustadt und Ettenkofen ausgelost. Die Begegnungen werden am 3. Oktober (16 Uhr) ausgetragen. Die weiteren Viertelfinals bestreiten FSV Landau gegen FC Dingolfing und SV-DJK Wittibreut gegen FC Ergolding.

Weitere Kelheimer Sportnachrichten finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht