MyMz

Regensburger Trio fährt zur Team-EM

Florian Orth, Maren Kock und Corinna Harrer von der LG Telis Finanz peilen mit Deutschland die Titelverteidigung an.

Teamchef Kurt Ring (3.v.l.) zusammen mit seine Schützlingen Florian Orth, Maren Kock und Corinna Harrer.
Teamchef Kurt Ring (3.v.l.) zusammen mit seine Schützlingen Florian Orth, Maren Kock und Corinna Harrer.Foto: Brüssel

Regensburg.Vier Tage vor der Team-Europameisterschaft (20./21. Juni in Cheboksary/Russland) hat auch der Titelverteidiger seine Mannschaft benannt: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte sein aktuell stärkstes Team für die 40 Wettbewerbe des Mannschafts-Wettkampfs. Unter den 25 Männern und 24 Frauen, die am Donnerstag nach Russland fliegen, ist mit Florian Orth, Maren Kock und Corinna Harrer wie erwartet auch ein Trio der LG Telis Finanz Regensburg.

Der starken Konkurrenz um die russischen Gastgeber möchte die deutsche Mannschaft den Team-Spirit und die Entschlossenheit entgegensetzen, mit der sie 2014 unter Teamkapitän Robert Harting zum Sieg kam. Mit dabei sind mit Christina Obergföll (Speerwurf), Raphael Holzdeppe (Stabhochsprung) und David Storl (Kugelstoß) drei aktuelle Weltmeister sowie fast alle Führenden der aktuellen deutschen Jahres-Bestenliste.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht