mz_logo

Sport aus Neumarkt
Mittwoch, 26. September 2018 17° 2

UNTERÖLSBACH

Senioren des SCO holen drei Medaillen

Im unterfränkischen Randersacker fanden die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Bankdrücken statt.

Bei den Bayerischen Bankdrücker-Meisterschaften der Senioren holten sich Willi Gottschalk (l.), Josef Seitz und Annette Reif die Champions-Titel. Foto: Stepper
Bei den Bayerischen Bankdrücker-Meisterschaften der Senioren holten sich Willi Gottschalk (l.), Josef Seitz und Annette Reif die Champions-Titel. Foto: Stepper

UNTERÖLSBACH.Mit von der sportlichen Partie war natürlich auch der SC Oberölsbach. Drei Seniorinnen und Senioren der erfolgreichen Powerfit-Abteilung gingen an die Eisen-Hantel und kehrten hernach mit drei Bayerischen Meistertiteln an den Barstenweg nach Unterölsbach zurück.

Annette Reif in der Altersklasse eins (über 40 Jahre), Willibald Gottschalk in der Altersklasse zwei (über 50 Jahre) und den sportlichen Leiter der Abteilung Power Fit, Josef Seitz, in der Altersklasse drei (über 60 Jahre) präsentierten sich allesamt in hervorragender Form und zeigten vor den Toren von Würzburg gute Kraftsport-Leistungen, die am Ende mit Edelmetall belohnt werden sollten.

Den Anfang bei diesen Bayerischen Meisterschaften im Bankdrücken machten die Männer: Willibald Gottschalk drückte sich mit bewältigten zwei Zentnern zum Bayerischen Meister der Klasse bis 74 Kilogramm Körpergewicht. Josef Seitz konnte in der Klasse bis 105 Kilogramm Körpergewicht 140 und 150 Kilogramm drücken und scheiterte am Ende nur knapp an 152,5 Kilogramm.

Mit einem Abstand von insgesamt 35 Kilogramm zu Platz zwei setzte er sich ebenfalls an die Spitze des starken Teilnehmerfeldes.

Annette Reif trat in der Klasse bis 72Kilogramm Körpergewicht an. Mit gedrückten 60 und 85 Kilogramm war auch ihr von der Konkurrenz der Titel nicht zu nehmen.

In der übergreifenden Relativ-Wertung nach Punkten aller Gewichtsklassen belegte Annette Reif, die aus Sindlbach kommt, den ersten Rang der Altersklasse eins und Josef Seitz musste sich nur dem diesjährigen Senioren-Weltmeister Hans-Jürgen Ehrt aus Amberg geschlagen geben. (npp)

Kraftsport

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht