MyMz

NEUMARKT

ASV-Herren schielen auf Platz zwei

Tabellenplatz drei gefestigt und den Relegationsplatz zwei im Visier.

Marco Sommer zeigt sich aktuell in starker Form Foto: Gerhard Scheibl
Marco Sommer zeigt sich aktuell in starker Form Foto: Gerhard Scheibl

NEUMARKT.So lautet das positive Fazit der Tischtennis-Herren des ASV Neumarkt nach dem 9:6-Auswärtserfolg in der Bezirksliga West bei der abstiegsbedrohten DJK/SB Regensburg III.

Die Regensburger beeindruckten durch technisch starkes und schnelles Tischtennis. Das ASV-Sextett war nach der 2:1-Führung aus den Doppeln im Soll, konnte sich in den Einzeln aber nicht absetzen. Bemerkenswert ist der Formanstieg von Marco Sommer in der Vorderachse. Während sein Partner Michael Hoffmann leer ausging, ließ Sommer dem 3:1 über Preiss ein 3:0 über Quach Quang folgen.

Im mittleren Paarkreuz schrammte nach dem 3:2 über die 13-jährige Xu Guhr beim engen 2:3 gegen Seitz an einem zweiten Einzelsieg vorbei. Bernhard Krauser baute den Vorsprung nach seinem zweiten Sieg über Kunz auf 8:6 für den ASV aus und Abwehrer Gerhard Scheibl drehte nach 0:2-Rückstand das Match gegen den jungen Jordan und markierte mit 11:8 im fünften Durchgang den ASV-Siegpunkt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht