MyMz

Neumarkt

ASV-Nachwuchs steht auf dem Siegerpodest

Am vergangenen Wochenende stellten vier junge Judo-Kämpfer des ASV Neumarkt beim 3. Ranglistenturnier in Sulzbach-Rosenberg ihr Können unter Beweis und erreichten drei Platzierungen auf dem Siegertreppchen, wie der Verein mitteilte.

Die kleinen Kampfsportler schenkten sich nichts. Foto: AMORY SALZMANN
Die kleinen Kampfsportler schenkten sich nichts. Foto: AMORY SALZMANN

Neumarkt.

Bei den Mädchen U 10 erkämpfte sich Elisa Hierl die Silbermedaille. Julia Wörner musste sich trotz starken Kämpfen hingegen in der Altersklasse U 12 mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Noch besser machten es die Jungen des ASV Neumarkt: In der Gruppe der leichtesten Kinder setzte Mael Yorick Salzmann die Vorgaben seiner Trainer hervorragend um, musste sich erst ganz knapp im Finale geschlagen geben und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Philipp Schätz ließ in seiner Gewichtsklasse keinem Gegner eine Chance und wurde mit der Goldmedaille souverän Meister.

Bis zum nächsten Wettkampf im November wollen die Nachwuchstalente mit ihrem neuen Kampftrainer Sebastian Thumann noch mal richtig Gas geben, um dann die nächsten Erfolge feiern zu können.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht