MyMz

Fussball

Berching sucht wieder neuen Trainer

Im Oktober hatte Wolfgang Gmelch das Amt beim TSV übernommen, jetzt gab man die Trennung zum Saisonende bekannt.
von Franz Guttenberger

Noch im Oktober hatte Berching den neuen Trainer Wolfgang Gmelch (2.v.r) vorgestellt, nun muss der Verein erneut suchen. Foto: Guttenberger
Noch im Oktober hatte Berching den neuen Trainer Wolfgang Gmelch (2.v.r) vorgestellt, nun muss der Verein erneut suchen. Foto: Guttenberger

Berching.Wolfgang Gmelch hört zum Saisonende auf eigenen Wunsch als Trainer beim Bezirksligisten TSV 02 Berching auf. Dies teilte er vor Kurzem der Mannschaft mit. Trainer und Mannschaft sind voll motiviert, die restlichen Spiele in der Bezirksliga erfolgreich zu gestalten und vielleicht doch noch den drohenden Abstieg verhindern zu können.

Wie Abteilungsleiter Erwin Wagner mitteilt, hätte man Wolfgang Gmelch gerne als Trainer weiter verpflichtet. Mit Blick auf die Ausrichtung und Planung des Vereins für die Zukunft sei man sich jedoch nicht einig gewesen, hieß es in einer Pressemitteilung. Gmelch hatte erst im vergangenen Oktober das Amt als Trainer von Frank Sommer übernommen. Nun ist der TSV erneut auf der Suche nach einen Nachfolger. Interessenten können sich bei Abteilungsleiter Wagner melden. (ugu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht