MyMz

Bogenschützen gehen unter

Die Neumarkter Bogenschützen verloren.

„Schlecht gelaufen“, das ist alles was Mannschaftsführer Roland Wexler nach diesem Wettkampftag berichten konnte. Die äußeren Bedingungen waren es nicht, und auch die Vorbereitung lief gut. Fünf Schützen hat Roland Wexler heuer zur Verfügung. Neben der vertrauten und erfolgreichen Mannschaft vom Vorjahr mit Jürgen Seibold, Thorsten Ferstl, Rudolf Zeitler und Andrea Lerzer kam mit Oliver Obst noch der erfolgreichste Nachwuchsbogenschütze Deutschlands zu den Neumarktern. Drei Mal in der Woche haben sie gemeinsam trainiert und alle Neumarkter Athleten waren bereits gut in Form. Aber es begann nicht gut, in der Aufstellung Jürgen Seibold, Thorsten Ferstl und Oliver Obst startete Coach Roland Wexler in die ersten beiden Partien gegen Aufsteiger Otterstadt und den Lokalrivalen aus Boxdorf. Beide Matches gingen klar verloren.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ###### ### ########## ### ##### ######. ###### ##### ### ##### ############, #### ##### ###### ###### #### #### ###########: „### ###### ### ###### ########, ### ########## ##### ##### #### ###########, #### ##### ### ###### ##### ######, ### ###### ### ####### ### ###### ### ### #### ### ####### ######### #####, ## ### ####### ### ### ## ###########.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht