MyMz

Bundesliga

Bogenschützen stehen vor Finaleinzug

Die Neumarkter haben am Samstag die Chance, das Bundesligafinale klar zu machen. Zuletzt gelang das 2013.

Erik Kohler hat sein erstes Jahr in der Bundesliga nun fast hinter sich und konnte mit starken Leistungen überzeugen. Foto: Lerzer
Erik Kohler hat sein erstes Jahr in der Bundesliga nun fast hinter sich und konnte mit starken Leistungen überzeugen. Foto: Lerzer

Neumarkt.Die Bogenschützen aus Neumarkt stehen kurz vor ihrem zweiten Einzug ins Bundesligafinale. Am Wochenende findet in Welzheim der vierte und letzte Wettkampftag der Bundesliga Süd statt. Aktuell befindet sich die junge Mannschaft aus Neumarkt auf einem guten vierten Platz, punktgleich mit dem drittplatzierten aus Ebersberg. Da sich die jeweils ersten vier Mannschaft aus den Bundesligen Nord und Süd am 24. Februar zum Bundesligafinale in Wiesbaden treffen, machen sich die Neumarkter Schützen berechtigte Hoffnungen dieses erstmals wieder seit 2013 zu erreichen.

Die Mannschaft um Trainer Roland Wexler baute am dritten Wettkampftag ihren Vorsprung aus und hat den Abstand zum 5. Platz auf fünf Punkte vergrößert. Am Samstag gilt es den vierten Platz in den letzten verbleibenden sieben Matches zu verteidigen oder sich vielleicht sogar den dritten Platz noch zu schnappen. Jeder Matchgewinn wird mit zwei weiteren Punkten belohnt. Wichtig ist es deswegen die direkten Konkurrenten aus Östringen und Villingen-Schwenningen auf Abstand zu halten. Roland Wexler ist sich sicher, dass sein Team mit der Leistung der vergangenen Wettkampftage das Finale erreichen wird.

Weitere Nachrichten aus dem Sport in Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht