MyMz

Tischtennis

Deinings Zweite verliert wichtige Stütze

Jonathan Mühlbauer wechselt aus beruflichen Gründen zur neuen Saison nach München; zum Abschluss gab es eine Niederlage.

Die Deininger „Zweite“ verabschiedete Jonathan Mühlbauer. Foto: Sturm
Die Deininger „Zweite“ verabschiedete Jonathan Mühlbauer. Foto: Sturm

Deining.Der Spielplan in der Bezirksklasse C bescherte dem FC Deining II ein Heimspiel zum Saisonabschluss. Gegner war der BSC Woffenbach IV, der mit einem Sieg den Aufstieg perfekt machte. Zuerst hieß es aber Abschied nehmen von einem wichtigen Spieler der Deininger: Jonathan Mühlbauer wechselt aus beruflichen Gründen zur neuen Saison nach München.

Mühlbauer schaffte es bereits in seinem ersten Jahr im Herrenbereich, zu einer wichtigen Stütze des Vereins zu werden. Dies zeigen ein Blick auf seine positive Einzelbilanz von 11:8 sowie die zahlreichen Einsätze auch in der Ersten, sagte Abteilungsleiter Thomas Stadler. Im Spiel hatte Deinings Zweite gegen den Aufstiegskandidaten mit einer 3:9-Niederlage das Nachsehen. Die Ehrenpunkte für Deining sicherten Michael Sturm und Jonathan Mühlbauer, die gemeinsam auch im Doppel siegten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht