MyMz

Bogenschützen

Die Bogenschützen schaffen den Coup

Die Neumarkter zeigen in Nürtingen große Moral – und sind nun beim Halali in eigener Halle endlich selbst dabei.

Der Neumarkter Bogenschütze Norbert Franz ist der Aufsteiger des Jahres in Sachen Bundesliga.

NEUAMRKT/NÜRTINGEN. Die Neumarkter Bogenschützen haben es mit einer Glanzleistung geschafft, den vorzeitigen Einzug in das Bundesligafinale in eigener Halle perfekt zu machen. Beim dritten Wettkampftag in Nürtingen konnten fünf von sieben Partien gewonnen werden.

Großartige Moral bewies die Bundesligamannschaft der Neumarker Bogenschützen gleich im neuen Jahr. In Nürtingen stand der dritte von vier Wettkampftagen der Gruppenphase auf dem Programm und die Neumarkter wollten ihre glänzende Ausgangsposition festigen und die vorzeitige Berechtigung zur Finalteilnahme sichern.

Die Rechnung stimmt

Nun hieß es also, nach diesem Tag genug Abstand haben zum Fünftplatzierten, damit auch rechnerisch nichts mehr passieren kann und die Neumarkter am 25. Februar in der Turnhalle der Hauptschule West nicht nur als Organisator sondern auch als mitstreitendes Team um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft auftreten.

Dies gelang der von Roland Wexler geführten Mannschaft eindrucksvoll. Stark präsentierte sich im württembergischen Land Norbert Franz. Er kam ja erst diese Saison neu in die Mannschaft und hat nun seinen anfänglichen Respekt von den großen Namen der Gegner abgelegt und die Bundesligaluft tut ihm gut. Er schoss jedes Match auf sehr hohem Niveau und war erstmals in allen sieben Partien des Tages im Einsatz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht