MyMz

Schach

Die Favoritinnen setzten sich durch

16 Teilnehmerinnen trafen sich zum Schnellschach beim 9. Mädchen- und 5. Frauenschachtag des Schachklubs Neumarkt.

Die Mädchen erhielten Urkunden. Foto: Sebastian Mösl
Die Mädchen erhielten Urkunden. Foto: Sebastian Mösl

Neumarkt.Der 9. Mädchen und der 5. Frauenschachtag des Schachklubs Neumarkt lockte insgesamt 16 Teilnehmerinnen zum Schnellschach. Nach sieben Runden hatte sich bei den Mädchen mit Laura Sophie Bauer die Favoritin durchgesetzt; auf den Plätze folgten Lorena Iglesias, Valentina Großer, Martha Prusikin, Annalena Zunner, Laura Windsch, Taisia Wedel, Doreen Rösner, Luzie Winter, Miriam Prusikin und Hanna Wurm. Bei den Frauen gab Seriensiegerin Eva Schilay erstmals einen halben Zähler ab, war aber am Ende doch vor ihrer Schwester Maria. Den verbliebenen Podestplatz holte Claudia Reger vor Angelika Schilay und Carmen Bauer.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht