MyMz

Fussball

Die Klosterer laden zum Hallenmasters

Von Freitag bis Sonntag geht es auf dem Parkett wieder hoch her. Nach dem Bayernliga-Team spielen Firmenteams und die Jugend.
von Udo Weller

Der SVS (rot) richtet sein 28. Hallenmasters aus.  Foto: Udo Weller
Der SVS (rot) richtet sein 28. Hallenmasters aus. Foto: Udo Weller

Seligenporten.Vom Freitag bis Sonntag geht in der Pyrbaumer Mehrzweckhalle die mittlerweile 28. Auflage des Seligenportener Hallenmasters über die Bühne. Kernstück der Veranstaltung ist am 27. Dezember ab 17 Uhr das Turnier der Vereinsmannschaften. Zwar nur sechs Mannschaften umfassend, ist das Teilnehmerfeld, das im Modus „Jeder-gegen jeden“ seinen Sieger sucht, jedoch umso erlesener.

Gastgeber SV Seligenporten tritt gleich mit zwei Teams an. Richtig mitmischen will Bayernliga-Konkurrent ATSV Erlangen. Wie auf dem großen Feld überzeugen die Erlanger auch unter dem Dach in jedem Jahr mit technisch gepflegtem Spiel und viel Tordrang. Ähnliches gilt für Türkspor/Cagrispor Nürnberg. Der Tabellenführer der Bezirksliga Nord setzte sich 2017 sogar die bayerische Hallenkrone auf. Erstmalig bei Masters vertreten ist der SC Ettmannsdorf (Landesliga). Dass mit den Schwandorfern auch auf dem Parkett zu rechnen ist, machten sie erst vor kurzem mit der souveränen Titelverteidigung bei der Hallenstadtmeisterschaft deutlich. Ziemlich spannend dürfte die Frage sein, inwieweit der in der Landesliga Mitte beheimatete der TSV Buch seine Qualitäten aufblitzen lässt.

Am Tag danach findet ab 16.30 Uhr der zehn Teams umfassende, ebenfalls längst etablierte Wettbewerb der Firmenmannschaften statt, bevor am Sonntag (16.30 Uhr) das Turnier der 2. Mannschaften ansteht.

Mit 30 Team in vier Wettbewerben nimmt auch der Jugendfußball wieder einen sehr breiten Raum ein. So duellieren sich am Samstag ab 9.30 Uhr die F-Jugendkicker, bevor um 13.15 Uhr die C-Jugend an der Reihe ist. Am Sonntag folgen dann die E-Jugend (9.30 Uhr) sowie die D-Jugend (13.15 Uhr).

Gespielt wird mit Bande und nach den traditionellen Hallenregeln. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht