MyMz

Freystadt

Ein goldenes Saisonfinale für Lisa Drath

Eine weitere außerordentlich erfolgreiche Saison ist für Neumarkts Reitsport-Ass Lisa Drath am vergangenen Wochenende mit einem Sieg auf dem Landgestüt Zweibrücken im Südwesten der Republik zu Ende gegangen.

Lisa Drath stellte erneut ihr Können unter Beweis. Foto: Ulrich Neddens
Lisa Drath stellte erneut ihr Können unter Beweis. Foto: Ulrich Neddens

Freystadt.

Auf der historischen Anlage in Rheinland-Pfalz war die 29-jährige Islandpferde-Trainerin mit ihrem großen Fuchsschecken Vörður frá Sturlureykjum dabei und gewann gegen starke Konkurrenz auf der dortigen Indoor-Ovalbahn zunächst die Töltprüfung, bevor sie im Rahmen der traditionellen Gala-Show mit Vertretern ganz vieler unterschiedlicher Pferderassen vor rund 1500 Zuschauern einmal mehr die faszinierenden Gangarten des Islandpferdes voller Esprit und reiterlicher Finesse unter Beweis stellte.

Ins Turnier-Geschehen kehrt die Neumarkterin mit Trainingsstall in Freystadt erst im Februar zurück, bis dahin ist die wichtige Basisarbeit mit einer Reihe von Nachwuchs-Talenten angesagt. Am Donnerstag Abend ist die erfolgreiche Reiterin im Refit horse center in Rohr zu Gast. Das befindet sich auf dem Weg von Freystadt nach Allersberg gegenüber vom Reitbetrieb Köhl. Dort hat sie einige ihrer Spitzenpferde dabei, die die Besucher bei dieser Gelegenheit ganz aus der Nähe betrachten können. Gemeinsam mit Refit-Inhaberin Sabrina Ludwig widmet sich Lisa Drath ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei, rund zwei Stunden lang dem Thema Pferdegesundheit und gibt zudem Einblicke in moderne Trainings- und Reha-Möglichkeiten für Pferde.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht