MyMz

Neumarkt

Ella Neve gewinnt bei der „Süddeutschen“

Auf dem diesjährigen Badminton-Höhepunkt auf südostdeutscher Ebene, bei der die besten Jugendspieler und Spielerinnen aus Bayern, Sachsen und Baden-Württemberg aufeinandertrafen, spielten die Wolfsteiner Schwestern Greta und Ella Neve, die beide mittlerweile für den ESV Flügelrad Nürnberg aufschlagen, ein erfolgreiches Turnier.

Ella Neve freute sich über den Titel.  Foto: Jan Neve
Ella Neve freute sich über den Titel. Foto: Jan Neve

Neumarkt.

Für Greta war es bereits ein toller Erfolg, dass sie sich in der Altersklasse U 17 in allen drei Disziplinen – Einzel, Doppel und Mixed – für die Meisterschaft qualifiziert hatte. Nach schweren Auslosungen in der ersten Runde ging es für Greta eher darum, Erfahrungen auf diesem Spielniveau zu sammeln. Am Ende konnte sie mit ihren gezeigten Leistungen absolut zufrieden sein und erreichte als beste Platzierung im Doppel Platz fünf.

Ella gelang heuer in der Altersklasse U 15 der große Coup – sie gewann nach starken Spielen zum ersten Mal die Meisterschaft im Einzel. Damit ist sie auch direkt für die Deutsche Meisterschaft Ende November in Mühlheim an der Ruhr qualifiziert.

Ella, an Position sieben gesetzt, erwischte eine schwere Auslosung: Nach einem klaren Sieg gegen eine ungesetzte Spielerin traf sie im Viertelfinale auf die bayerische Nummer eins, Maya Höfle. Hochkonzentriert konnte sie ihre Gegnerin mit cleverem Spiel unter Druck setzen und völlig überraschend in zwei Sätzen besiegen. Im Halbfinale wartete nun ihre Doppelpartnerin aus Sachsen, Ros Riedel, auf sie. Auch dieses Spiel ging Ella druckvoll an und ließ Ros in zwei starken Sätzen keine Chance.

Gegen die an Nummer eins gesetzte Amelie Lehmann aus Sachsen, die in Deutschland auf Ranglistenplatz drei geführt wird, konnte Ella im Finale ihr bestes Badminton abrufen und zog fokussiert und motiviert ihr druckvolles Spiel durch. Am Ende konnte sie auch dieses Spiel verdient in

zwei Sätzen gewinnen. Im Doppel erreichte sie mit Ros Riedel nach einer Niederlage im Halbfinale gegen Hamm/Höfle den dritten Platz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht