MyMz

HSG-Damen schaffen die Wende

Die Handballdamen der HSG Berching/Pollanten haben das Siegen nicht verlernt.

Die HSG Berching-Pollanten gewann ihr Heimspiel gegen Buckenhofen mit 23:19. Foto: Franz Guttenberger
Die HSG Berching-Pollanten gewann ihr Heimspiel gegen Buckenhofen mit 23:19. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Nach drei Niederlagen in Folge gelang den Damen gegen den SV Buckenhofen ein verdienter 23:19-Heimsieg.

Unterstützt von zahlreichen Fans begann die HSG couragiert und schaffte bis zur Pause einen Vorsprung von 11:8. Torsteherin Michaela Ratsch glänzte mit einigen Paraden. Nachdem Mitte der zweiten Halbzeit die Gäste bis auf zwei Tore herankamen und der Spielfluss der Heimmannschaft ins Stocken geriet, wurde das Spiel immer enger. Nach dem Time Out der Trainer Max Reisewitz und Daniel Feierle fand die Heimmannschaft wieder besser ins Spiel und siegte am Ende mit 23:19.

Insgesamt wirkte die HSG recht kompakt. Spürbare Erleichterung war bei allen Beteiligten der HSG zu erkennen. Nun wartet am Samstag ein weiterer harter Brocken auf die HSG. Der Gegner heißt Diepersorf. Anpfiff ist um 18 Uhr. Es wird zu diesem Auswärtsspiel ein Bus eingesetzt. Die Abfahrt erfolgt am Samstag um 15.30 Uhr an der Europahalle. Wer mitfahren möchte, soll sich umgehend auf der Facebook-Seite der HSG Berching-Pollanten anmelden oder per e-mail bei chrissi.herbaty@gmx.de. (ugu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht